Das Zarengold-Wintermärchen

Rendezvous mit Väterchen Frost

Das Zarengold-Wintermärchen

Einen Winter wie in der Kindheit? Wo gibt es so was eigentlich noch? Ganz einfach: Wer einen richtig zünftigen Winter wie in alten Zeiten erleben möchte, der muss nach Sibirien reisen.

Das romantische Rendezvous mit Väterchen Frost, das wir für Sie arrangiert haben, führt im kuschelig-warmen Sonderzug in die russische Hauptstadt Moskau, zum zugefrorenen Baikalsee und in die endlosen Weiten der Mongolei. Wer möchte, fährt mit dem Linienzug weiter bis nach Peking, verspeist noch eine Peking-Ente mitten in deren Heimatstadt und spaziert zum schneebemützten Himmelstempel.

Zu Ihrem Winterabenteuer gehören Pferde- und Hundeschlitten-Fahrten, ein Dampfbad in einer urigen russischen Banja, die Möglichkeit, inmitten frostklirrender Natur in einer Jurte in der mongolischen Steppe zu übernachten und unzählige Gelegenheiten für Schnappschüsse, die kaum ein anderer Reisender in seinem Fotoalbum hat.

Transsib im Winter

  • Unser Sonderzug am winterlichen Baikalsee.

    Einen Winter wie in der Kindheit?

  • Wo gibt es so was eigentlich noch?

  • Russland

    Ganz einfach!

  • Russland

    Wer einen richtig zünftigen Winter wie in alten Zeiten erleben möchte

  • der muss nach Sibirien reisen.

Kataloge und persönliche Beratung

Anna Pietsch
Anna Pietsch
Sonderzugreise Zarengold, Sonderzugreise Registan
Reisebüro-Finder