Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Mythos Papua-Neuguinea

Exklusiver Expeditions-Charter der Coral Discoverer (2025)

ab9.990 €pro Person

Mythos Papua-Neuguinea

17-tägige Schiffsreise mit 11-tägiger Papua-Neuguinea-Expeditions-Kreuzfahrt


Mythos Papua-Neuguinea! Zum ersten Mal überhaupt bietet Lernidee Erlebnisreisen einen deutschsprachigen Exklusiv-Charter in dieser sagenumwobenen Region an. Begeben Sie sich an Bord der komfortablen Coral Discoverer auf eine einzigartige Expeditions-Kreuzfahrt entlang der Nordküste Papua-Neuguineas durch den Bismarck-Archipel und zum geheimnisvollen Sepik River. Archaische Sitten und Gebräuche, Maskentänze, schwarze Magie und wilde Trommelklänge. Über Ihnen feuerspeiende Vulkanriesen, bunt schillernde Paradiesvögel und Papageien – unter Ihnen eine der schönsten Unterwasserwelten des gesamten Pazifischen Ozeans. Diese außergewöhnliche Reise verdient den Titel Expedition. Authentizität und Herzlichkeit der Papuas machen diese Reise zur Reise Ihres Lebens!

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Einziger deutschsprachiger Exklusiv-Charter auf dieser außergewöhnlichen Route
  • 11 Tage an Bord des komfortablen Expeditionsschiffs Coral Discoverer mit nur 36 Kabinen
  • Abenteuer Papua-Neuguinea: Begegnungen mit Volksstämmen fernab der modernen Zivilisation
  • Aktiver Vulkanismus und heiße Quellen auf den Inseln des Bismarck-Archipels
  • Fahrt auf dem Sepik-Fluss ins Innere von Papua-Neuguinea
  • Kaiser-Wilhelm-Land und Bismarck-Archipel: Auf den Spuren der deutschen Kolonialzeit
  • Tufi-Fjorde: Kanufahrt durch eine Traumlandschaft zum schönsten Sing-Sing der Reise
  • Insel Dobu – Schwarze Magie, ritueller Kula-Ring-Tauschhandel und ein Yams-Kult
  • Bunte Korallen und Fische beim Schnorcheln in sprudelnden Thermalquellen
  • Drei Sonnentage in Cairns an Australiens Goldküste

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
  • Vorschautermin

Verlauf Ihrer Reise

Reise-
beschreibung als PDF
Drucken
  1. 1. Tag Abflug aus Deutschland
  2. 2. Tag Zwischenstopp in Singapur
  3. 3. Tag Willkommen auf Neuguinea!
  4. 4. Tag Leinen los in Madang!
  5. 5. Tag Geheimnisvoller Sepik-Fluss
  6. 6. Tag Feuerberge im Meer
  7. 7. Tag Im Bismarck-Archipel
  8. 8. Tag Auf den Spuren deutscher Kolonisten
  9. 9. Tag Im Reich der Paradiesvögel
  10. 10. Tag Die Inseln der Liebe
  11. 11. Tag Kula-Ring und schwarze Magie
  12. 12. Tag Zum Abschied ein Sing-Sing
  13. 13. Tag In der Torres-Straße
  14. 14. Tag An Australiens Goldküste
  15. 15. Tag UNESCO-Welterbe Great Barrier Reef
  16. 16. Tag Bye-bye, Down Under!
  17. 17. Tag Willkommen zu Hause!

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung


Das Schiff auf Ihrer Reise

Das Schiff auf Ihrer Reise Coral Discoverer

Coral Discoverer

Die 63 m lange Coral Discoverer für maximal 72 Gäste wurde erst 2016 vollständig renoviert.

ab9.990 €pro Person

Mythos Papua-Neuguinea

17-tägige Schiffsreise mit 11-tägiger Papua-Neuguinea-Expeditions-Kreuzfahrt


Verlauf Ihrer Reise

1. Tag Abflug aus Deutschland

2. Tag Zwischenstopp in Singapur

Modernes Singapur

Heute landen Sie in Singapur und fliegen weiter nach Papua-Neuguinea.

Übernachtungsort: Flugzeug

3. Tag Willkommen auf Neuguinea!

Frühmorgens landen Sie in Port Moresby, der Hauptstadt von Papua-Neuguinea. Ein kurzer Inlandsflug bringt Sie schließlich an die Nordküste der Rieseninsel. Eingerahmt von üppig grünen Hügeln, befindet sich die Hafenstadt Madang an einem der schönsten Naturhäfen im Südpazifik. Ihr gepflegtes Ferienresort liegt direkt am Meer. Der Pool im tropischen Garten ist der ideale Ort, um sich in aller Ruhe von der langen Anreise zu erholen. (A)

Übernachtungsort: Madang

4. Tag Leinen los in Madang!

Manam Island

Am Vormittag erkunden Sie Madang, das 1891 in der deutschen Kolonialzeit als Friedrich-Wilhelmshafen gegründet wurde. Sie besuchen das Museum, den Leuchtturm und den Markt. Dann geht es in Kleinbussen auf holpriger Piste ins grüne Hinterland. Im Töpfer-Dorf Bil Bil erwartet Sie eine Premiere: Beim ersten Sing-Sing heißt man Sie bunt bemalt und reich geschmückt auf traditionelle Weise willkommen. Anschließend geben Ihnen die Dorfbewohner einen Einblick in die Herstellung kunstvoller Tonschalen. Nachmittags erwartet Sie im Hafen von Madang das komfortable Expeditionsschiff Coral Adventurer, Ihr schwimmendes Zuhause für die kommenden zehn Nächte. Nach dem Welcome-Drink mit Kapitän und Crew folgt die obligatorische Sicherheitsübung. Ihr großes Abenteuer Papua-Neuguinea beginnt. Vor Ihnen liegt eine archaische Welt – der Mythos Papua-Neuguinea! (FA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

5. Tag Geheimnisvoller Sepik-Fluss

Sonnenuntergang auf dem Sepik-Fluss

Früh aufstehen lohnt sich heute, denn bei Sonnenaufgang fährt Ihr Schiff in die Mündung des mächtigen Sepik-Flusses ein. Mit einem kleinen Expeditionsschiff wie der Coral Adventurer ist das möglich. Wird der Fluss zu flach, steigen Sie um auf Beiboote. Auf der Fahrt durch dichte Mangrovenwälder, vorbei an kunstvoll errichteten Palmenhütten, begleiten Sie die Ausleger-Boote der Einheimischen. Im Dörfchen Bien gehen Sie an Land und spazieren umringt von Dorfbewohnern zur Schule. Hier begrüßt Sie die versammelte Kinderschar mit fröhlichem Gesang. Der Markt nebenan bietet eine große Auswahl kunstvoller Holzmasken, für die die Sepik-Region so berühmt ist. Zurück an Bord fahren Sie am späten Nachmittag aus dem Sepik-Delta hinaus auf den Pazifik. Bleiben Sie unbedingt an Deck, denn schon bald ragt der feuerspeiende Vulkan der Insel Kadovar aus dem Meer. Sie können die Eruptionen mit bloßem Auge von Bord aus verfolgen – ein grandioses Schauspiel. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

6. Tag Feuerberge im Meer

Der Schichtvulkan der Insel Karkar gehört zu den aktivsten Vulkanen im Südpazifik und hat für die einheimische Bevölkerung bis heute eine religiöse Bedeutung. Bei Ihrer Anlandung erwartet Sie die gesamte Bevölkerung am Palmenstrand. Gleich mehrere Sing-Sings und die örtliche Mambo-Band bereiten Ihnen einen unvergesslichen Empfang. Karkars Böden sind äußerst fruchtbar. In Kleingruppen erkunden Sie mit Einheimischen eine Plantage und erfahren alles über Pflanzung und Verarbeitung von Kokosnüssen, Kakao und tropischen Früchten. Verwaltet wird die Plantage von einer Deutschen: Barbara wanderte der Liebe wegen vor über zwanzig Jahren von Nürnberg nach Karkar aus und lebt hier bis heute – eine spannende Begegnung. Nachmittags erkunden Sie schnorchelnd die traumhaften Korallenriffe der Insel. Mit Blick auf benachbarte Vulkaninseln stechen Sie wieder in See. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

7. Tag Im Bismarck-Archipel

Ihr Schiff Coral Discoverer mit Beiboot

Heute ankern Sie vor Umboi Island, das zum Bismarck-Archipel zählt. In den 1850er Jahren fanden auf der Insel die ersten christlichen Missionsversuche in Papua-Neuguinea statt. Davon zeugt die lutherische Missionsstation Lab Lab. Dennoch halten sich auf Umboi Island beharrlich archaische Bräuche und Mythen. So glauben die Insulaner an ein Fabelwesen namens Ropen – einen fliegenden Dämon, der in der Dunkelheit leuchtet. Die winzige Nachbarinsel Tuam ist noch ursprünglicher und wird kaum angelaufen. Entsprechend farbenfroh und herzlich fällt der Sing-Sing aus. Eine Besonderheit der Insel sind ihre Windbrecher aus verwobenen Sago-Palmblättern. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

8. Tag Auf den Spuren deutscher Kolonisten

1884 entdeckte der deutsche Forschungsreisende Otto Finsch einen Naturhafen an der Ostküste Neuguineas. Im Jahr darauf entstand dort Finschhafen, ein Vorposten der deutschen Neuguinea-Kompanie. Aus der deutschen Kolonialzeit existiert heute noch das Haus der lutherischen Missionsgesellschaft. Wussten Sie, dass hier die Kreolsprache Unserdeutsch entstand? Nach der stimmgewaltigen Begrüßungszeremonie spazieren Sie mit den Dorfbewohnern zum Markt, berühmt für geschnitzte Paddel und rituelle Holzschalen, und besuchen die Dorfschule. Hier übergibt Ihr Reiseleiter dem Dorfältesten ein großes Paket mit Büchern, Bällen und Buntstiften. Nachmittags baden und schnorcheln Sie in der türkisblauen Lagune. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

9. Tag Im Reich der Paradiesvögel

Fächertaube

Frühmorgens erreicht Ihr Schiff die fantastische Welt der Tufi-Fjorde im Südosten Papua-Neuguineas. Schon der Empfang ist ein besonderes Erlebnis, denn Sie steigen um auf blumengeschmückte Ausleger-Boote. Ortsansässige Ruderer bringen Sie über den tiefgrünen Fjord an Land. Hier erwartet Sie der spektakulärste Sing-Sing der gesamten Reise, ein Fest aus Farben und Formen. Paradiesvogelfedern heben und senken sich im Rhythmus der Trommeln. Blumenkränze und Tapa-Tücher aus der Rinde des Maulbeerbaumes schmücken buntbemalte Körper. Hier erleben Sie, wie man Feuer entfacht oder mit traditioneller Medizin heilt, Matten webt, ein Tattoo sticht oder Sago zubereitet. Nachmittags unternehmen Sie eine Wanderung (mittelschwer, ca. 2 h) zu einem Aussichtspunkt hoch über den Fjorden und genießen das traumhafte Panorama. Unterwegs passieren Sie sorgsam angelegte Gärten, traditionelle Hütten aus Palmwedeln und besuchen eine kleine Schmetterlingsfarm. Halten Sie Ausschau nach Kakadus, Paradiesvögeln und Papua-Nashornvögeln. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

10. Tag Die Inseln der Liebe

Landgang

Das kaum erschlossene Trobriand-Archipel ist eine Welt für sich. Die Insulaner sind mit den Polynesiern verwandt und pflegen ein recht offenes Verhältnis zu vorehelicher Sexualität und einen Kult um die Yams-Wurzel. Kanus mit blütenbekränzten Ruderern begleiten Sie zum Strand der kleinen Insel Kuiawa. Nach der Begrüßung mit Willkommensreden, Tänzen und Gesängen bummeln Sie mit den Einheimischen zu den Pfahlhütten des Dorfes und zum kleinen Markt. Am Nachmittag relaxen Sie am palmengesäumten Traumstrand oder schnorcheln im vorgelagerten Korallenriff. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

11. Tag Kula-Ring und schwarze Magie

Asmat-Ureinwohner

Heute gehen Sie im D’Entrecasteaux-Archipel vor Anker. Blitzschnell bildet sich hinter Ihrem Schiff ein schwimmender Markt, der die Kombüse mit frischem Obst und Gemüse und Sie mit herrlichen Fotomotiven versorgt. Vor Ihnen liegt die große, gebirgige Insel Fergusson, die Sie heute auf einer Wanderung (leicht, ca. 1,5 h) in Kleingruppen erkunden. Begleitet von Einheimischen erreichen Sie die eindrucksvollen Dei Dei-Geysire, natürliche Thermal- und Schwefelquellen, die in regelmäßigen Abständen Wasserdampf ausstoßen. Überall brodelt und blubbert es! Gesäumt werden die farbenfrohen Naturpools von fleischfressenden Kannenpflanzen und bizarren Orchideen. Nachmittags setzen Sie über nach Dobu Island, das von den Einwohnern der Nachbarinseln als Ort der Hexerei und Magie gefürchtet ist. Der Sing-Sing zur Begrüßung verläuft jedoch überaus friedlich. Dobu spielt bis heute eine bedeutende Rolle im Kula Ring, einem rituellen Tauschhandel, der den Kontakt zwischen den Inseln dauerhaft sichert. Halten Sie Ausschau nach den rituellen Kula-Gegenständen, meist roten und weißen Muschelketten. Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie zum Tagesabschluss: Baden und Schnorcheln am Hausriff – mit kunterbunten Fischen und Korallen inmitten blubbernder Thermalquellen, die aus dem Meeresgrund sprudeln. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

12. Tag Zum Abschied ein Sing-Sing

Schnorcheln im Südsee-Paradies

Vor der äußersten Südostspitze Papua-Neuguineas liegt Samarai. Die kleine Insel war einst ein bedeutender Umschlagplatz für den Handel zwischen Australien und Ostasien – vornehmlich mit Perlen. Bis 1968 war Samarai sogar die Hauptstadt der Milne-Provinz und Papua-Neuguineas zweitwichtigster Hafen. Davon zeugen vom tropischen Grün überwucherte Plätze, Säulen und Gebäude. Nach der Begrüßung mit einem traditionellen Sing-Sing spazieren Sie mit Einheimischen zum Inselkrankenhaus auf einem Hügel. In der kleinen Krankenstation erfahren Sie mehr über das Gesundheitswesen in einer derart abgelegenen Region. Nachmittags haben Sie letztmals Gelegenheit, schnorchelnd die schillernde Welt unter Wasser zu erkunden. Dann lassen Sie Papua-Neuguinea hinter sich und fahren hinaus auf den Pazifischen Ozean (FMA).

Übernachtungsort: Coral Discoverer

13. Tag In der Torres-Straße

Coral Discoverer

So heißt die 150 km breite Meerenge zwischen der australischen Halbinsel Cape York und der Südküste von Neuguinea. Ab und zu kreuzen Delfinschwärme Ihre Route. Interessante Bordvorträge auf Deutsch und Englisch sorgen für Kurzweil und lassen Sie die unglaublichen Abenteuer Ihrer Reise ins Unbekannte Revue passieren. Beim stimmungsvollen Abschiedsdinner genießen Sie noch einmal den herzlichen Service und die abwechslungsreiche Gastronomie an Bord. (FMA)

Übernachtungsort: Coral Discoverer

14. Tag An Australiens Goldküste

Land in Sicht! Morgens erreichen Sie den fünften Kontinent und ankern im Hafen von Cairns. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem Expeditionsschiff und seiner herzlichen Crew. Ihr gepflegtes Deluxe-Hotel liegt nur einen Känguru-Sprung vom Hafen entfernt in der City. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Oder Sie nehmen an einem Wunschausflug teil und fahren mit dem nostalgischen Sonderzug Kuranda Scenic Train durch das tropische Bergland vorbei an tosenden Wasserfällen hinauf zum Dschungelbahnhof in Kuranda. Stöbern Sie an den bunten Marktständen im ehemaligen Hippie-Ort nach schönen Souvenirs für die Lieben daheim. Zwei Übernachtungen in Cairns. (F)

Übernachtungsort: Cairns

15. Tag UNESCO-Welterbe Great Barrier Reef

Pfauen-Kaiserfische im Great Barrier Reef

Heute genießen Sie einen freien Tag in Cairns. Auf einem Wunschausflug geht es im Katamaran zum weltberühmten Great Barrier Reef. Schwimmend, schnorchelnd und im Glasbodenboot erleben Sie die einzigartige Unterwasserwelt hautnah – exotische Fische, Muscheln, Meeresschildkröten und Korallen in allen erdenklichen Farben und Formen! (F)

Übernachtungsort: Cairns

16. Tag Bye-bye, Down Under!

Bummeln Sie am freien Vormittag in Cairns entlang der künstlichen Lagune oder unternehmen Sie einen Abstecher ins artenreiche Aquarium? Nachmittags fahren Sie zum Flughafen Cairns und fliegen über Singapur zurück in die Heimat. (F)

Übernachtungsort: Flugzeug

17. Tag Willkommen zu Hause!

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ab9.990 €pro Person

Mythos Papua-Neuguinea

17-tägige Schiffsreise mit 11-tägiger Papua-Neuguinea-Expeditions-Kreuzfahrt


Leistungen

  • Flüge von Deutschland bis Port Moresby und zurück ab Cairns in der Economy Class
  • Inlandsflug Port Moresby – Madang
  • Kreuzfahrt mit 10 Übernachtungen an Bord des komfortablen Expeditionsschiffs Coral Discoverer in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Madang, 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Cairns
  • Deutsch sprechende Experten-Reiseleitung ab/bis Deutschland
  • Englisch sprechendes Expeditions-Team, spannende Bordvorträge zu Themen wie Marinegeschichte, Flora und Fauna, Kunst und Kultur
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Tee- und Kaffee-Service sowie eine Wasserstation (rund um die Uhr), Morgen- und Nachmittags-Tee, Softgetränke und Säfte während der Mahlzeiten
  • Begrüßungs-Cocktail und Verabschiedungs-Cocktail mit dem Kapitän
  • Transfers, Ausflüge und Zodiac-Exkursionen laut Reiseverlauf
  • Koffer-Service beim Gang an und von Bord
  • Schnorchel-Ausrüstung und Kajaks

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Madang

1

Madang Resort

Cairns

2

Pacific Hotel Cairns

Nicht enthalten

  • Visum für Papua-Neuguinea
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepapiere: Reisepass, Visum für Papua-Neuguinea und E-Visum für Australien erforderlich.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung.

Coral Discoverer

Die 63 m lange Coral Discoverer für maximal 72 Gäste wurde erst 2016 vollständig renoviert.

Hauptdeck

9 Kabinen der Kategorie Main (ca. 16-18 m²) mit zwei Bullaugen, Dusche/WC, Sofa, individuell regulierbarer Klimaanlage, Telefon, iPod-Docking-Station, zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett.


Promenadendeck

21 Kabinen der Kategorie Prom (ca. 15-18 m²) mit Aussichtsfenster, Sofa, Dusche/WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Telefon, iPod-Docking-Station, zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett.


Brückendeck

6 Kabinen der Kategorie Bridge B (ca. 20 m²) mit privatem Balkon, Sofa, Dusche/WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Telefon, iPod-Docking-Station, wahlweise zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett.


ab9.990 €pro Person

Mythos Papua-Neuguinea

17-tägige Schiffsreise mit 11-tägiger Papua-Neuguinea-Expeditions-Kreuzfahrt


  • Termine mit garantierter Durchführung
  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
  • Vorschautermin
Termin-ÜbersichtDZ/Zweibettkabine - Haupt-Deck BDZ/Zweibettkabine - Haupt-Deck ADZ/Zweibettkabine - Promenaden-Deck AEZ/Einzelkabine - Haupt-Deck BEZ/Einzelkabine - Haupt-Deck AEinzelkabine - Promenaden-Deck BDZ/Zweibettkabine - Brücken-DeckEZ/Einzelkabine - Promenaden-Deck A
Reisepreis -
10.10.25 - 26.10.25

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Preis der Zusatzleistungen-
Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen

Gesamtpreis -

Kombinieren und mehr erleben Gern arrangieren wir für Sie eine spannende Vor- oder Verlängerungsreise. Sprechen Sie uns an!

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 50 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 70 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Möchten Sie diese Reise reservieren?

Reservieren Sie diese Reise unverbindlich bis zu 5 Tage!

Reservieren

Möchten Sie diese Reise buchen?

Buchen Sie jetzt – und bezahlen Sie bequem per Rechnung.

Buchen

Vor-/Verlängerungsreisen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu dieser Reise

Kommentar hinzufügen

Reisebüro-Finder