Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Kreuzfahrt: Indien · Sri Lanka · Malediven

Lernidee-Charter der MS Serenissima: Rund um Indien und Sri Lanka bis zu den Malediven (2025)

ab9.900 €pro Person

Kreuzfahrt: Indien · Sri Lanka · Malediven

15-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Kreuzfahrt: Indien, Sri Lanka, Malediven


Hinduistische Tempel, buddhistische Pagoden, Kirchen, Moscheen und Synagogen – die Küsten Indiens und Sri Lankas sind ein Schmelztiegel der Religionen. Von überall kam man her, denn in den dichten Bergwäldern verbarg sich ein Schatz von unschätzbarem Wert: Zimt, Kardamom, Gewürznelken, Sternanis und Pfeffer wurden im Mittelalter und in der Neuzeit mit Gold aufgewogen. Eine Fracht vertausendfachte ihren Wert auf der langen Rückreise nach Europa! Folgen Sie mit der MS Serenissima den Spuren von Kaufleuten, Glücksjägern und Aussteigern. Traumstrände, Märchenlandschaften und lebendige Spiritualität sorgen für dabei wahrlich göttliche Erholung!

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Einziger deutschsprachiger Lernidee-Charter auf einer außergewöhnlichen Route
  • 11 Nächte auf der MS Serenissima, dem Schiffs-Juwel mit nur 53 Kabinen und eigenem Bordarzt
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung, deutschsprachige Lektoren und Bordvorträge
  • 5 UNESCO-Welterbe-Stätten: Mumbai, Old Goa, Whestghats, Anuradhapura und Galle
  • 3 Länder: Indien, Sri Lanka und die Malediven
  • Geheimtipp Gokarna: Pilgerort am Om Beach
  • Ein ganzer Tag mit dem Hausboot in den Backwaters
  • Unbekanntes Sri Lanka: Jaffna und der Norden
  • Freizeit an Indiens Traumstränden in Goa, am Om Beach und am Kovalam Beach
  • Verlängerungsmöglichkeit auf den Malediven

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
  • Vorschautermin
  • Einige Kabinentypen lassen sich auch zur Einzelbelegung buchen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot!

Reiseverlauf von Indien und Sri Lanka bis zu den Malediven

Reise-
beschreibung als PDF
Drucken
  1. 1. Tag Reise nach Indien
  2. 2. Tag Schillernde Mega-City Mumbai
  3. 3. Tag Leinen los in Mumbai!
  4. 4. Tag Flower-Power in Old Goa
  5. 5. Tag Geheimtipp Gokarna
  6. 6. Tag An der Gewürzküste
  7. 7. Tag Schmelztiegel Cochin
  8. 8. Tag God’s own Country
  9. 9. Tag Tempelzauber und Tropenstrände
  10. 10. Tag Sri Lankas unbekannter Norden
  11. 11. Tag An der Wiege des Buddhismus
  12. 12. Tag Wo der Pfeffer wächst
  13. 13. Tag Ein Tag auf hoher See
  14. 14. Tag Auf den Malediven
  15. 15. Tag Rückreise

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung


Das Schiff auf Ihrer Reise

Das Schiff auf Ihrer Reise MS Serenissima

MS Serenissima

Ihre komfortabel ausgestatteten Kabinen in acht Kategorien für unterschiedliche Ansprüche sind voll klimatisiert und bieten Ihnen neben zahlreichen Annehmlichkeiten wie Fernseher, Telefon, Fön und Safe natürlich auch ein privates Badezimmer mit Dusche und WC. Aufgrund der sehr individuellen Aufteilung des charmanten kleinen Schiffes sind die Kabinen nicht nach einem Standardschema gezimmert, sondern haben auch innerhalb einer Kategorie unterschiedliche Größen und Grundrisse.

ab9.900 €pro Person

Kreuzfahrt: Indien · Sri Lanka · Malediven

15-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Kreuzfahrt: Indien, Sri Lanka, Malediven


Reiseverlauf von Indien und Sri Lanka bis zu den Malediven

1. Tag Reise nach Indien

Flug von Deutschland nach Mumbai. Landung nach Mitternacht. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie im De-luxe-Hotel in der City.

Übernachtungsort: Mumbai

2. Tag Schillernde Mega-City Mumbai

Erst einmal schlafen Sie heute in Ruhe aus. Nach einem späten Frühstück beginnt Ihr Abenteuer Indien: Sie stürzen sich in den Trubel der indischen Wirtschaftsmetropole. Eine Stadtrundfahrt führt Sie zum Mani Bhawan, dem Wohnhaus Mahatma Ghandis, und zur Victoria Station, dem größten Bahnhof der Welt (UNESCOWelterbe). Das prächtige Kolonialgebäude des Prince of Wales-Museums allein ist schon einen Besuch wert, seine archäologischen Schätze im Inneren unbezahlbar. Nachmittags startet am Gateway of India, dem berühmten Wahrzeichen der Stadt, eine Hafenrundfahrt. Im milden Abendlicht erleben Sie Mumbais Skyline und seine Strandpromenade Marine Drive aus den schönsten Perspektiven. Das Willkommens-Dinner im Hotelrestaurant verwöhnt Sie mit Indiens Köstlichkeiten. (FA)

Übernachtungsort: Mumbai

3. Tag Leinen los in Mumbai!

Nutzen Sie den freien Vormittag für einen Einkaufsbummel oder erholen Sie sich am Hotel-Pool. Nachmittags geht es zum Hafen, wo Sie die MS Serenissima bereits erwartet. Nach der herzlichen Begrüßung an Bord machen Sie es sich in Ihrer Kabine bequem. Aber verpassen Sie nicht das Ablegen des Schiffs! Im Abendlicht verschwindet Mumbais spektakuläre Kulisse am Horizont und Sie fahren hinaus auf den Indischen Ozean – mit Kurs gen Süden. (FA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

4. Tag Flower-Power in Old Goa

Traumstrand in Goa

Heute begrüßt Sie das strahlende Blau des Meeres. Spannende Bordvorträge wecken Ihre Vorfreude auf Südindien. Nachmittags zeichnen sich Goas palmengesäumte Sandstrände am Horizont ab. Sie denken an die 68er? An Flower-Power und Moonshine-Parties? Goa bietet so viel mehr! Seine 60 leuchtend weißen Kirchen und Klöster zählen zum UNESCO-Welterbe. Die schönste von allen, die Basilika Bom Jesus, öffnet ihre Tore für Sie. Beim Spaziergang durch die verwinkelten Gassen in Old Goa fühlen Sie sich zurückversetzt in die portugiesische Kolonialzeit. Lassen Sie den Tag beim Sonnenuntergang am Strand ausklingen, denn über Nacht bleibt die MS Serenissima in Goa. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

5. Tag Geheimtipp Gokarna

Frühmorgens lichtet Ihr Schiff die Anker und fährt südwärts bis zum Hafen Karwar. Unweit erwartet Sie ein Ort, den Indien-Kenner lieben, den aber nur wenige Rucksacktouristen besuchen. Gokarna ist einer der heiligsten Orte der Hindus und eine wundervolle Symbiose aus Natur und Kultur. Man fühlt sich ein wenig wie im Goa der 60er. Zunächst folgen Sie dem nicht enden wollenden Pilgerstrom von Tempel zu Tempel. Zwar dürfen Nicht-Hindus die heiligen Stätten nicht betreten, doch das Flair ist unbeschreiblich. Von hier ist es ein Katzensprung zum Om Beach, wo zwei halbmondförmige Traumbuchten das Glück bringende Hindu-Symbol Om formen. Weißer Sand, dunkle Felsen und wogende Palmen, eingebettet in die grünen Berghänge der Westghats. Erfrischen Sie sich in diesem Tropen-Idyll mit einem Bad im Meer. Wer Lust hat, spaziert zum benachbarten Strand Half Moon Beach. Abends geht es zurück an Bord. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

6. Tag An der Gewürzküste

Kathakali-Tänzer

In der Region von Mangalore gedeihen die besten Cashew-Nüsse der Welt. Überzeugen Sie sich davon beim Besuch einer Cashew-Fabrik. Im Sri-Gokarnath-Tempel bewundern Sie erstmals Südindiens Tempeltürme, bevölkert von Himmelsnymphen, Fabelwesen und unzähligen Göttern. Die reich verzierte, himmelblaue St. Aloisius-Kirche zeugt vom Einfluss europäischer Mächte an Indiens Gewürzküste. Weltlicher geht es auf dem Zentralmarkt zu, auf dem alle Farben und Gerüche Indiens Sie betören, und im Handwerkszentrum, wo Sie Töpfern, Steinmetzen und Weberinnen über die Schultern schauen. Abends stechen Sie wieder in See. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

7. Tag Schmelztiegel Cochin

Am Nachmittag umfängt Sie die Atmosphäre der alten Hafenstadt Cochin, wo über Jahrhunderte Kaufleute aus aller Welt an Land gingen. Auf einem Stadtrundgang werden Sie Zeuge des friedlichen Nebeneinanders von Tempeln, Moscheen und Kirchen. Sogar eine Synagoge gibt es hier. Überall liegt der Duft der Gewürzläden in der Luft – Zimt, Kreuzkümmel und Kardamom. Entlang der Promenade spazieren Sie zum alten Fort und sehen die chinesischen Fischernetze. Drama am Abend: Zu Köstlichkeiten der südindischen Küche zieht Sie das berühmte Kathakali-Tanztheater in seinen Bann. Könige, Dämonen und Helden werden gesten- und mimikreich in bunten Kostümen und Masken dargestellt. Über Nacht ankert die MS Serenissima in Cochins Hafen. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

8. Tag God’s own Country

Backwaters von Kerala

So nennt sich der grüne Bundesstaat Kerala. Warum das so ist, erleben Sie heute an Bord eines traditionellen Hausboots. Den ganzen Tag über fahren Sie durch die 1.900 m² umfassende Wasserlandschaft der Backwaters, ein exotisches Labyrinth aus palmengesäumten Lagunen, Flüssen und Kanälen. Dabei zieht Südindiens ländlicher Alltag hautnah an Ihnen vorüber: Frauen in bunten Saris waschen Geschirr und Wäsche, Kinder toben im seichten Wasser, Boote biegen sich unter den Waren des Alltags. Ab und zu gibt das dichte Grün einen Blick frei auf Tempel, Kirchen und Moscheen. Freuen Sie sich auf einen entspannten Tag im Garten Eden, an dem auch die Gaumenfreuden an Bord nicht zu kurz kommen. Spätabends verlässt die MS Serenissima Cochin. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

9. Tag Tempelzauber und Tropenstrände

Indische Priester

Willkommen in Trivandrum an Indiens Südspitze! Das berühmteste Gebäude der Stadt ist der Padmanabhaswamy-Tempel, den Nicht-Hindus nur von außen betrachten dürfen. Doch allein der über 30 m hohe Torturm ist ein beeindruckendes Motiv, das geschäftige Durcheinander in den Altstadtgassen davor sowieso. Von hier geht es in den Kuthiramalika-Palast, einen Holzbau im Kerala-Stil mit herrlichen Schnitzereien und dem Elfenbeinthron der Rajas von Travancore. Nach so viel Kultur haben Sie sich eine Auszeit am Palmenstrand von Kovalam verdient. Genießen Sie Sonne, Sand und Meer, bevor es zurück auf Ihr Schiff geht. Abends lassen Sie den indischen Subkontinent hinter sich und fahren hinaus auf die Lakkadiven-See, die Indien von Sri Lanka trennt. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

10. Tag Sri Lankas unbekannter Norden

Unberührtes Sri Lanka

Jaffna, die größte Stadt im tamilischen Norden, wird nur selten von Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Zu Unrecht, denn hier erleben Sie authentischen Alltag und großartige Tempel. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel im Meer mit zahlreichen vorgelagerten Inseln. Eine davon, Nagadeepa, erreichen Sie mit der Fähre. Hier befinden sich gleich zwei bedeutende Pilgerorte: der buddhistische Purana Vihara-Tempel und der hinduistische Nagapooshani-Amman-Tempel, kunterbunt bemalt im südindischen Stil. Zurück in Jaffna geht es auf Stadtrundfahrt. Ob im holländischen Fort, im hinduistischen Nallur-Kandaswamy-Tempel oder im Gewirr der Märkte – Jaffna hat ein besonderes Flair! Nachts legt die MS Serenissima ab und umrundet Sri Lankas Nordspitze. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

11. Tag An der Wiege des Buddhismus

In Puttalam an der Westküste gehen Sie an Land. Die Fahrt durch grünen Dschungel zur alten Königsstadt Anuradhapura gleicht einer Zeitreise ins Mittelalter: Turmhohe Pagoden, Reliquienschreine und selig lächelnde Buddhas werden von der UNESCO geschützt und sind Meilensteine der Ingenieurskunst eines goldenen Zeitalters. Glöckchen klingeln, Gläubige murmeln heilige Mantras, Gebetsfahnen flattern im Wind – zusammen mit den Pilgern umrunden Sie die Ruwanweli-Dagoba. Das bedeutendste Pilgerziel aber ist lebendig: Sri Maha Bodhi, ein Ableger des Baums, unter dem Buddha Erleuchtung fand. Nach einem traditionellen Mittagessen bewundern Sie den einsamen Felsen von Mihintale, Geburtsort des Buddhismus in Sri Lanka. Der schneeweiße Stupa ist 21 m hoch und birgt der Sage nach ein Haar des Erleuchteten. Über Nacht fährt Ihr Schiff entlang der Westküste gen Süden. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

12. Tag Wo der Pfeffer wächst

Ein neuer Tag – ein neues UNESCO-Welterbe. In der Hafenstadt Galle waren sie alle: Portugiesen, Holländer und Briten hinterließen prunkvolle Bauten. Im weißen Fort fühlen Sie sich wie in einem großen Freilichtmuseum. Auch Sri Lankas ältester Leuchtturm wacht hier über der Küste. Doch auch die Natur kommt nicht zu kurz. Im Schildkröten-Schutzprojekt Kosgoda werden Sie Zeugen, wie die winzigen Geschöpfe schlüpfen und sich auf den beschwerlichen Weg zum Ozean machen. Bei einer Bootsfahrt auf dem Madu River erkunden Sie Sri Lankas letzte intakte Mangrovenwälder. Halten Sie Ausschau nach Waranen, Krokodilen, Affen und exotischen Vögeln. Abends verlassen Sie Sri Lanka und gehen auf Ihre letzte See-Etappe. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

13. Tag Ein Tag auf hoher See

Genießen Sie einen erholsamen Tag an Bord und präsentieren Sie Ihren Mitreisenden Ihre besten Fotos und Videos aus Indien und Sri Lanka. Spannende Vorträge sorgen für Kurzweil. (FMA)

Übernachtungsort: MS Serenissima

14. Tag Auf den Malediven

Frühmorgens erreichen Sie die ersten Malediven-Atolle, die sich wie winzige Perlenketten im Meer verteilen. Im Hafen der Insel Malé mit der gleichnamigen Hauptstadt nehmen Sie Abschied von Ihrer Crew und der MS Serenissima. Die meisten Besucher der Malediven erhalten kaum Einblick in die hiesige Kultur – Sie schon! In aller Ruhe erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung zu Fuß die Hauptstadt der Malediven. Die alte Freitagsmoschee aus dem 17. Jh. ist die älteste Korallenstein-Moschee des Landes. Sie passieren den Präsidentenpalast und erhalten im Nationalmuseum einen Einblick in die wechselvolle Geschichte. Im Sultans-Park und auf dem Fischmarkt befinden Sie sich mitten im Alltagsleben. Riesige Tunfische, Schwertfische, Tintenfische, Zackenbarsche – das Angebot ist überwältigend. Sie übernachten heute im Komfort-Hotel in der City. (F)

Übernachtungsort: Malé

15. Tag Rückreise

Transfer zum Flughafen Malé und Rückflug nach Deutschland. Oder Sie verlängern noch ein paar Tage auf einer der traumhaften Malediven-Inseln ... (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ab9.900 €pro Person

Kreuzfahrt: Indien · Sri Lanka · Malediven

15-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Kreuzfahrt: Indien, Sri Lanka, Malediven


Leistungen

  • Flüge von Deutschland nach Mumbai und zurück von Malé in der Economy Class
  • 12-tägige Kreuzfahrt ab Mumbai/bis Malé in der gebuchten Kabinen-Kategorie
  • 2 Übernachtungen im Deluxe-Hotel in Mumbai
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Malé
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Welcome- und Farewell-Dinner mit Sekt-Empfang an Bord
  • Getränke zu allen Mahlzeiten an Bord (Kaffee, Tee und Fruchtsäfte zum Frühstück; Hauswein, Bier, Mineralwasser und Softdrinks zum Mittag- und Abendessen)
  • Kaffee- und Tee-Service an der Schiffsbar rund um die Uhr
  • Trinkwasser-Station im Bereich der Rezeption auf Deck 5
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung ab Mumbai/bis Malé
  • Zusätzlich lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleiter und Naturführer
  • Arzt an Bord
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Hafenrundfahrt in Mumbai
  • Hausbootfahrt in den Backwaters
  • Bootsfahrt auf dem Madu River in Sri Lanka
  • Besuch eines Kathakali-Tanztheaters
  • Schnorchel-Ausrüstung und Flossen
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen
  • Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Gepäck-Service
  • Reiseliteratur

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Mumbai

2

Vivanta by Taj President

Malé

1

Champa Central Hotel

Nicht enthalten

  • Visum für Indien
  • Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, sonstige Getränke.

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepapiere: Reisepass und Visum für Indien (E-Visum, Besorgung in Eigenregie) erforderlich.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung.

MS Serenissima

Ihre komfortabel ausgestatteten Kabinen in acht Kategorien für unterschiedliche Ansprüche sind voll klimatisiert und bieten Ihnen neben zahlreichen Annehmlichkeiten wie Fernseher, Telefon, Fön und Safe natürlich auch ein privates Badezimmer mit Dusche und WC. Aufgrund der sehr individuellen Aufteilung des charmanten kleinen Schiffes sind die Kabinen nicht nach einem Standardschema gezimmert, sondern haben auch innerhalb einer Kategorie unterschiedliche Größen und Grundrisse.

Einzelkabine

Die 7 Einzelkabinen sind auf den Decks 3, 4 und 5 gelegen und etwa 7 bis 12,5 Quadratmeter groß.


Standard-Kabine

Die 10 Standard-Kabinen liegen auf Deck 3 und sind etwa 10 bis 11,5 Quadratmeter groß.


Classic-Kabine

Die 8 Classic-Kabinen liegen auf Deck 3 und sind etwa 14 bis 19 Quadratmeter groß.


Superior-Kabine

Die 15 Superior-Kabinen liegen auf Deck 4 und sind etwa 11,5 bis 18 Quadratmeter groß


Deluxe-Kabine

Die 5 Deluxe-Kabinen sind auf den Decks 4, 5 und 6 gelegen und etwa 15 bis 25 Quadratmeter groß.


Junior-Suite

Die 2 Junior-Suiten liegen auf Deck 6 und sind etwa 21 Quadratmeter groß.


Owner’s-Suite

Die 2 Owner’s-Suiten liegen auf Deck 6, sind etwa 22 Quadratmeter groß und verfügen über einen privaten Balkon.


Serenissima-Suite

Die 4 Serenissima-Suiten liegen ganz oben auf Deck 7, sind etwa 25 Quadratmeter groß und verfügen über einen privaten Balkon.


ab9.900 €pro Person

Kreuzfahrt: Indien · Sri Lanka · Malediven

15-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Kreuzfahrt: Indien, Sri Lanka, Malediven


  • Termine mit garantierter Durchführung
  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
  • Vorschautermin
Termin-ÜbersichtStandard-KabineClassic-KabineSuperior-KabineDeluxe-KabineStandard-EinzelkabineJunior-SuiteOwner’s SuiteSerenissima-Suite
Reisepreis -
18.02.25 - 04.03.25MS SerenissimaIhr Verkehrsmittel
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
  • Einige Kabinentypen lassen sich auch zur Einzelbelegung buchen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot!

Gesamtpreis -

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 70 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 96 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Möchten Sie diese Reise reservieren?

Reservieren Sie diese Reise unverbindlich bis zu 5 Tage!

Reservieren

Möchten Sie diese Reise buchen?

Buchen Sie jetzt – und bezahlen Sie bequem per Rechnung.

Buchen

Vor-/Verlängerungsreisen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu dieser Reise

Kommentar hinzufügen

Reisebüro-Finder