Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Jenissei, König der Flüsse

Jenissei, König der Flüsse — Exklusive Komfort- Kreuzfahrt vom Polarmeer ins Herz Sibiriens (2022/2023)

ab9.990 €pro Person

Jenissei, König der Flüsse

13-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Jenissei inkl. Helikopter- Ausflug auf das Putorana-Plateau


Sibirien, das unendliche schlafende Land, ist eine wahre Schatzkammer der Natur und bis heute in weiten Teilen völlig unberührt. Und doch wagten sich Menschen in diese gigantische Wildnis vor. Zunächst Sibiriens Ureinwohner, später kriegerische Kosaken, Russlands Kaufleute, Abenteurer und Entdecker. Sibiriens Verkehrsadern sind seit jeher seine riesigen Ströme. Der König unter ihnen: der Jenissei! Kommen Sie an Bord der MS Maxim Gorki und entdecken Sie den Jenissei auf der komfortabelsten Flusskreuzfahrt in Sibirien!

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Helikopter-Ausflug auf das unberührte Putorana-Plateau, UNESCO-Weltnaturerbe
  • 12-tägige Komfort-Kreuzfahrt an Bord der MS Maxim Gorki auf dem Jenissei durch Sibirien
  • Igarka und Jermakowo, Stalins düsterer Archipel Gulag
  • Einblick in die geheimnisvolle und archaische Welt der Altgläubigen im Dorf Jarzewo
  • Jenisseisk, prunkvolle Klöster und Kirchen am Tor zu Ostsibirien
  • Auf den Spuren der legendären Kosaken
  • Eine der drei kleinen Metropolen Sibiriens: Krasnojarsk
  • Nationalpark Stolby (Säulen), eines der sieben russischen Wunder
  • Spaziergänge und Bootsfahrten durch Taiga und Tundra

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
  • Vorschautermin

Wir bieten diese Kreuzfahrt auch mit dem umgekehrten Reiseverlauf Krasnojarsk – Dudinka an (12 Tage). Details erfahren Sie auf unserer Webseite und im persönlichen Gespräch.

Reiseverlauf Ihrer Jenissei-Flusskreuzfahrt

Reiseroute: 14-tägige Schiffsreise mit 13-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Jenissei in Russland
Reise-
beschreibung als PDF
Drucken
  1. 1. Tag Anreise
  2. 2. Tag Sibiriens Ureinwohner
  3. 3. Tag Auf den Spuren der Ureinwohner
  4. 4. Tag Auf dem Jenissei
  5. 5. Tag Archipel Gulag
  6. 6. Tag Am Polarkreis
  7. 7. Tag Petri heil!
  8. 8. Tag Das Lied der Taiga
  9. 9. Tag Im Dorf der Altgläubigen
  10. 10. Tag Sibiriens Perle
  11. 11. Tag Kosaken-Land
  12. 12. Tag In Krasnojarsk
  13. 13. Tag 1.000 Säulen
  14. 14. Tag Rückflug

Ihr Ansprechpartner für Fragen & Buchung

André Sudardjono Ihr Ansprechpartner für Fragen & Buchung
André Sudardjono
Russland, Incentives und Events

Das Schiff auf Ihrer Reise

Das Schiff auf Ihrer Reise MS Maxim Gorki

MS Maxim Gorki

Die MS Maxim Gorki ist für höchstens 98 Gäste ausgelegt. Sie hat 4 Decks, ist 110 m lang, 14,5 m breit und verfügt über insgesamt 52 komfortable, geschmackvoll eingerichtete Außenkabinen.

ab9.990 €pro Person

Jenissei, König der Flüsse

13-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Jenissei inkl. Helikopter- Ausflug auf das Putorana-Plateau


Reiseverlauf Ihrer Jenissei-Flusskreuzfahrt

1. Tag Anreise

Flug von Deutschland nach Norilsk.

2. Tag Sibiriens Ureinwohner

Nach der Landung in der nördlichsten Großstadt der Erde fahren Sie durch weite Tundra zum Hafen Dudinka. Hier werden Sie herzlich an Bord Ihres Schiffes MS Maxim Gorki mit Sekt und Kaviar begrüßt. Nachmittags führt ein Ausflug nach Tyjacha: 1.000 Rentiere, traditionelle Tschum-Zelte und Spezialitäten der Region am Lagerfeuer geben Ihnen einen ersten Eindruck vom Leben jenseits des Polarkreises. Die kommenden 12 Nächte logieren Sie in Ihrer komfortablen Kabine an Bord Ihres schwimmenden Hotels. (A)

3. Tag Auf den Spuren der Ureinwohner

Vormittags erleben Sie im Freilichtmuseum Taimyr Mou Zeremonien, Kunst und Küche der sibirischen Ureinwohner. Nachmittags besteht auf Wunsch die Möglichkeit, mit dem Helikopter (witterungsabhängig) auf das gewaltige Putorana-Plateau zu fliegen, das zweitgrößte Basaltmassiv der Erde (UNESCOWelterbe). In diesem unberührten Land der 10.000 Seen und Wasserfälle halten Sie Ausschau nach Schneeschafen, Rentieren, Adlern und sogar Braunbären. (FMA)

4. Tag Auf dem Jenissei

Kurz nach Mitternacht heißt es: Leinen los! Wenn Sie aufwachen, befinden Sie sich schon auf dem gewaltigen Strom. Nachmittags ankern Sie in Igarka, das Stalin 1929 als Hafen für den Holzexport und als östliche Endstation der nie vollendeten Polarkreisbahn gründen ließ. Im weltweit einzigen Permafrost- Museum blicken Sie bis zu 14 m tief in den Permafrostboden. (FMA)

5. Tag Archipel Gulag

Am linken Flussufer liegt die Geisterstadt Jermakowo, deren Aufstieg und Untergang eng verbunden sind mit der Polarkreis- bzw. Stalin-Bahn. Zwischen 1949 und 1953, während der Bauarbeiten am berüchtigten Streckenabschnitt 503, lebten hier 15.000 Menschen, darunter 10.000 Verbannte. Längst hat die Taiga Jermakowo verschlungen und wuchert über Holzhäusern und Straßen. Wer möchte, kann am Nachmittag in dieser Idylle sein Anglerglück testen. (FMA)

6. Tag Am Polarkreis

Heute überqueren Sie den Polarkreis! Turuchansk wurde 1607 an der Mündung der Unteren Tunguska in den Jenissei gegründet und war im 18. Jh. bedeutendster Umschlagplatz für Sibiriens begehrte Pelze. Von seiner Vergangenheit als berüchtigtem Verbannungsort der Dekabristen und von Stalin höchstpersönlich künden das Heimatmuseum und das Haus des Revolutionärs Jakow Swerdlow. (FMA)

7. Tag Petri heil!

Beim Dörfchen Kangotowo unternehmen Sie einen Zodiac-Ausflug in die faszinierende Taiga. Wenn Sie mögen, können Sie auch hier die Angelruten auswerfen. Bei einer Teestunde mit Einheimischen erfahren Sie vom harten Leben in der Wildnis. (FMA)

8. Tag Das Lied der Taiga

Das Dorf Bachta liegt in einer der malerischsten Landschaften des Jenissei-Flusses. Nach einem Ortsbummel und einem Plausch mit Einheimischen geht es in traditionellen Holzbooten auf Erkundungstour. Inmitten der Taiga genießen Sie die Fischsuppe Ucha, sammeln Beeren, gehen auf Fischfang und besuchen ein Forstprojekt. (FMA)

9. Tag Im Dorf der Altgläubigen

Gewaltige Felskuppen verengen den Jenissei auf 800 m. Kurz dahinter erwartet Sie im Dorf Worogowo ein bunter sibirischer Markt mit Liedern, Tänzen, Schamanentrommeln und der Delikatesse Stroganina aus gefrorenem Fisch. Abends erreichen Sie Jarzewo – und eine andere Welt: Denn hier siedeln Altgäubige, die seit dem 17. Jh. in die Abgeschiedenheit Sibiriens fliehen mussten und ein archaisches Leben jenseits moderner Technik führen, vom Internet gar nicht erst zu reden. (FMA)

10. Tag Sibiriens Perle

Jenisseisk, 1619 als Militärposten gegründet, wurde durch Gold und Pelze reich und durch prächtige Kirchen und Klöster zu einer der schönsten Städte des Landes. Das Heimatmuseum gibt einen Einblick in Flora und Fauna und die Kultur der Ureinwohner. Den Alltag der ersten Siedler zeigen das Privatmuseum des Fotografen Peter Drosdow, das Museum für Holzschnitzkunst und die Behausung eines Postkutschfahrers. (FMA)

11. Tag Kosaken-Land

Heute ankern Sie in Galanino bei den Kosaken, die einst das riesige Sibirien für den russischen Zaren eroberten. Bei Fruchtlikör, Tee aus dem Samowar, Honig, Gebäck und Piroggen lauschen Sie den Legenden der Kosaken und ihren Liedern, die seit Jahrhunderten am Jenissei erklingen. Ein kleiner Workshop bringt Ihnen näher, wie man aus Birkenrinde Kunst macht. (FMA)

12. Tag In Krasnojarsk

Vormittags erreicht Ihr Schiff Krasnojarsk, mit knapp einer Million Einwohnern Sibiriens drittgrößte Stadt. Auf einer Rundfahrt sehen Sie die Kapelle Paraskewa-Pjatniza, die den 10-Rubel-Schein ziert, die gewaltige Eisenbahnbrücke über den Jenissei, Jugendstilhäuser in der Altstadt und das Haus des Malers Vasili Surikow. Abends erwartet Sie ein Gala-Dinner mit Konzert im Stadtrestaurant. Auf Wunsch erleben Sie zum Abschluss Krasnojarsk by night. (FMA)

13. Tag 1.000 Säulen

Heute entdecken Sie das zauberhafte Umland von Krasnojarsk. Schon von Weitem begrüßen Sie die seltsame Monumentalskulptur Zar-Fisch hoch über dem Jenissei und der gewaltige Krasnojarsker Staudamm. Im Naturschutzgebiet Stolby, einem der sieben Wunder Russlands, spazieren Sie zwischen 100 m hohen Felsen mit so fantastischen Namen wie Löwentor, Wächter, Mitra oder Federkleid. Bei einer Seilbahnfahrt genießen Sie ein letztes Mal das Panorama der Großstadt am gewaltigen Jenissei. (FMA)

14. Tag Rückflug

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ihrem Schiff und fahren zum Flughafen Krasnojarsk, von wo aus Sie über Moskau nach Deutschland fliegen. Hier treffen Sie noch am selben Tag ein. (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ab9.990 €pro Person

Jenissei, König der Flüsse

13-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Jenissei inkl. Helikopter- Ausflug auf das Putorana-Plateau


Leistungen

  • Flüge von Berlin, Frankfurt oder München bis/ab Moskau in der Economy Class
  • Inlandsflüge von Moskau nach Norilsk und von Krasnojarsk nach Moskau in der Economy Class
  • Kreuzfahrt mit der MS Maxim Gorki mit 11 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Besichtigungen und Ausflüge laut Reiseverlauf
  • Ausflüge mit Zodiacs und Booten laut Reiseverlauf
  • Helikopter-Ausflug auf das Putorana-Plateau (witterungsabhängig)
  • Seilbahnfahrt im Nationalpark Stolby
  • Deutsch sprechende Reiseleitung von Dudinka bis Krasnojarsk
  • Willkommens-Zeremonie mit Sekt und Kaviar zur Begrüßung an Bord
  • Festliches Captain’s Dinner
  • Abschieds-Dinner mit Unterhaltungsprogramm in Krasnojarsk
  • Russische Tee-Zeremonie
  • Spannende Bordvorträge
  • Authentische Tanz- und Musikdarbietungen
  • Sämtliche Transfers
  • Reise- und Länder-Informationen vor Abreise

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr für Russland (87 €)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Visum für Russland und Reisepass erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben
ab9.990 €pro Person

Jenissei, König der Flüsse

13-tägige Schiffsreise mit 12-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Jenissei inkl. Helikopter- Ausflug auf das Putorana-Plateau


  • Termine mit garantierter Durchführung
  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
  • Vorschautermin
Termin-ÜbersichtEinzelkabine (Mitteldeck)Deluxe-Kabine (Hauptdeck)Deluxe-Kabine (Mitteldeck)Deluxe-Kabine (Bootsdeck)
Reisepreis -
13.06.22 - 25.06.22
05.07.22 - 17.07.22
27.07.22 - 08.08.22
18.08.22 - 30.08.22
09.09.22 - 21.09.22
15.06.23 - 27.06.23
07.07.23 - 19.07.23
29.07.23 - 10.08.23
20.08.23 - 01.09.23
11.09.23 - 23.09.23

Wir bieten diese Kreuzfahrt auch mit dem umgekehrten Reiseverlauf Krasnojarsk – Dudinka an (12 Tage). Details erfahren Sie auf unserer Webseite und im persönlichen Gespräch.


Gesamtpreis -

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste für Deutsch sprechende Reiseleitung, 98 Gäste für das gesamte Schiff Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn


Möchten Sie diese Reise reservieren?

Reservieren Sie diese Reise unverbindlich bis zu 5 Tage!

Reservieren

Möchten Sie diese Reise buchen?

Buchen Sie jetzt – und bezahlen Sie bequem per Rechnung.

Buchen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu dieser Reise

Kommentar hinzufügen

Reisebüro-Finder