Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Indien XXL

Von Delhi bis Kalkutta: Die besonders umfassende Ganges-Kreuzfahrt (2021/2022)

ab6.570 €pro Person

Indien XXL

21-tägige Schiffsreise mit 18-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Ganges


Sonnenaufgang über dem Ganges! Folgen Sie an Bord Ihres komfortablen Schiffs RV Thurgau Ganga Vilas Indiens heiligem Fluss vom Tempelmeer von Varanasi durch das ländliche Indien bis zur schillernden Mega-City Kalkutta. Authentischer Alltag erwartet Sie – begegnen Sie Fischern, Reisbauern, Pilgern und Yogis. Hier suchten Kaufleute und Abenteurer aus aller Welt das Tor zu Indien, hier wirkten Buddha und Mutter Teresa – dieser Fluss ist magisch!

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • 19 Tage an Bord des Flusskreuzfahrtschiffs RV Thurgau Ganga Vilas mit erstklassigem Komfort und Service
  • Eine der längsten Ganges-Flussreisen von Kalkutta bis Varanasi durch vier indische Bundesstaaten
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung
  • Selten bereistes, authentisches Indien
  • Dem Alltag ganz nah: Mit der Rikscha durch Kalna und Varanasi
  • Indien spirituell: Besuch von Klöstern, Tempeln und Yoga-Schulen
  • Faszinierende Metropole Kalkutta
  • Mit dem Jeep zu den Ruinen von Vikramshila
  • Varanasi, Indiens heilige Stadt am Ganges: Ausgrabungsstätte Sarnath und faszinierende Aarti-Zeremonie

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Terminen mit Verlauf Kalkutta – Delhi:

  • 22.10.20 – 11.11.20
  • 03.12.20 – 23.12.20

Verlauf Ihrer Indien-Reise

Reise-
beschreibung als PDF
Drucken
  1. 1. Tag Flug nach Delhi
  2. 2. Tag Delhi
  3. 3. Tag Delhi – Varanasi
  4. 4. Tag Varanasi – Ghazipur
  5. 5. Tag Ghazipur – Buxar
  6. 6. Tag Buxar – Doriganj
  7. 7. Tag Doriganj – Chirand – Patna
  8. 8. Tag Patna
  9. 9. Tag Patna – Simaria
  10. 10. Tag Simaria – Mokameh – Munger
  11. 11. Tag Munger
  12. 12. Tag Munger – Sultanganj
  13. 13. Tag Sultanganj – Bateshwarsthan
  14. 14. Tag Bateshwarsthan – Samtaghat
  15. 15. Tag Samtaghat – Jangipur
  16. 16. Tag Jangipur – Murshidabad
  17. 17. Tag Mushidabad – Matiari
  18. 18. Tag Matiari – Kalna
  19. 19. Tag Tag Kalna – Kalkutta
  20. 20. Tag Kalkutta
  21. 21. Tag Kalkutta – Dubai – Deutschland

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung


Das Schiff auf Ihrer Reise

Das Schiff auf Ihrer Reise RV Thurgau Ganga Vilas

RV Thurgau Ganga Vilas

Die RV Thurgau Ganga Vilas ist im modernen indischen Stil gebaut und mit regionalen Harthölzern, wertvollen Möbeln und landestypischen Bildern ausgestattet.

ab6.570 €pro Person

Indien XXL

21-tägige Schiffsreise mit 18-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Ganges


Verlauf Ihrer Indien-Reise

1. Tag Flug nach Delhi

2. Tag Delhi

Ankunft in Delhi am Nachmittag. Transfer zum Flughafenhotel und Check-In. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (A)

Übernachtungsort: Delhi

3. Tag Delhi – Varanasi

Nach einem frühen Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen von Delhi. Von hier fliegen Sie weiter nach Varanasi, wo Sie an Bord Ihres Schiffes gehen. Genießen Sie Ihr erstes Mittagessen an Bord der RV Thurgau Ganga Vilas. Nachmittags besuchen Sie die Ausgrabungsstätte Sarnath. Hier hielt Buddha seine erste Predigt nach seiner Erleuchtung in Bodghaya. Das lokale archäologische Museum stellt eine große Sammlung an Skulpturen aus, die von leidenschaftlichen künstlerischen und religiösen Kräften der letzten tausend Jahre zeugen. Später erleben Sie per Rikscha die beeindruckende Geschäftigkeit in den Straßen Varanasis. Zu Fuß gelangen Sie zu den Ghats genannten Flussufern, wo Sie am Abend das Ganga Aarti-Ritual an den Ganges-Ufern von Booten aus hautnah miterleben. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

4. Tag Varanasi – Ghazipur

Entspannen Sie während der Fahrt nach Ghazipur und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes! (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

5. Tag Ghazipur – Buxar

In Ghazipur besuchen Sie das Grab von Lord Cornwallis, einer der wichtigsten Persönlichkeiten der indischen und britischen Geschichte. Cornwallis ist berühmt für seine Zeit als Generalgouverneur von Indien. Sein Grab, mit Blick auf den Ganges, besteht aus einer hohen Kuppel, die von 12 dorischen Säulen getragen wird. Weiterfahrt nach Buxar, bekannt für den Krieg von 1764, der zwischen den Streitkräften der British East India Company und den Armeen von Mir Qasim, Shuja-ud-daulah und dem Mogul-Kaiser Shah Alam II. stattfand. Die Schlacht brachte einen entscheidenden Sieg für die British East India Company. Hier besuchen Sie das Kriegsdenkmal bei Kathkuli Maidan am Ort der berühmten Schlacht. Die Briten ließen dieses Denkmal bauen, um an ihren Sieg zu erinnern und die in der Schlacht gefallenen Soldaten zu ehren. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

6. Tag Buxar – Doriganj

Heute fahren Sie bis nach Doriganj. Ihr Schiff legt in der Nähe des Zusammenflusses von Ganges und Ghagra an. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

7. Tag Doriganj – Chirand – Patna

Während der Fahrt nach Patna hält Ihr Schiff, damit Sie einen Ausflug zur archäologischen Fundstätte Chirand auf der Nordseite des Flusses unternehmen können. Die Ausgrabungen haben verschiedene Siedlungen zum Vorschein gebracht, die teilweise 2.500 Jahre v. Chr. erbaut wurden. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Patna, der Hauptstadt des Bundesstaates Bihar. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

8. Tag Patna

Heute lernen Sie Patna auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie besuchen den Golghar, den Takht Sri Patna Sahib-Tempel aus dem 18. Jh. und die großen Sammlungen des Patna-Museums. Das Golghar (wörtlich übersetzt: rundes Haus) ist ein großer, bienenstockartiger Getreidespeicher der zur Bekämpfung der Hungersnot gebaut wurde. Das säulenlose Gebäude ist 29 m hoch – es erwartet Sie eine beeindruckende Aussicht über die Stadt und den Fluss! (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

9. Tag Patna – Simaria

Heute fahren Sie durch wunderschöne Landschaften nach Simaria, einem malerischen Dorf am Fluss, das Sie am Nachmittag besuchen. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

10. Tag Simaria – Mokameh – Munger

Ihre Reise geht flussabwärts bis zur großen Brücke bei Mokameh Ghat. Bis in die erste Hälfte des 20. Jh. war Mokameh Ghat ein bedeutender Handels- und Transportknotenpunkt. Weiterfahrt nach Munger, einer der größten Städte im Staat Bihar. Munger ist bekannt für Eisenbahn-, Pistolen-, Tabak- und Milchproduktfabriken. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

11. Tag Munger

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Bihar-Yogaschule, die 1964 gegründet wurde. Ihr Mittagessen nehmen Sie auf dem Schiff ein. Am Nachmittag genießen Sie einen Spaziergang durch die Festungsruinen und besuchen später den lokalen Markt, der berühmt ist für Früchte, Gemüse und außergewöhnliche Textilien. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

12. Tag Munger – Sultanganj

Nach dem Frühstück geht Ihre Reise weiter nach Sultanganj. Hier unternehmen Sie einen Ausflug zu zwei markanten Granitfelsen. Auf dem kleineren steht eine Moschee, auf dem größeren steht der Ajgaibinath Shiva-Tempel aus dem 16. Jh. Eine Brücke verbindet das Festland mit verzierten Felsen-Inseln, die mit farbenprächtigen Schreinen verziert sind. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

13. Tag Sultanganj – Bateshwarsthan

Nach Ankunft in Bateshwarsthan Fahrt fahren Sie in Jeeps zur Ausgrabungsstätte der Vikramshila-Universität und unternehmen einen Rundgang durch die Ruinen. Im späten 8. Jh. war die Universität zusammen mit derjenigen von Nalanda eines der zwei bedeutendsten buddhistischen Lernzentren unter der Herrschaft der Pala-Dynastie. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

14. Tag Bateshwarsthan – Samtaghat

Genießen Sie den heutigen Tag an Bord ganz nach Ihren Vorlieben. Entspannen Sie bei einem guten Buch und lassen Sie sich vom beruhigenden Anblick der vorüberziehenden Landschaften am Fluss verzaubern. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

15. Tag Samtaghat – Jangipur

Heute passieren Sie eine Schleuse, die zwischen 1963 und 1975 gebaut wurde. Hier, in dieser Region, lassen sich zahlreiche Vogelarten beobachten. Hinter der Schleuse fährt Ihr Schiff auf dem Verbindungskanal zum Ganges. Zu sehen ist auch die wuchtige Farakka-Staustufe, die das Wasser des Ganges für Bangladesch und Indien reguliert. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

16. Tag Jangipur – Murshidabad

Heute fährt Ihr Schiff nach Murshidabad, wo Sie am Nachmittag eintreffen. Hier besuchen Sie den Hazarduari-Palast, der mehr als tausend echte und falsche Türen aufweist. Am Abend kehren Sie zum Nachtessen auf Ihr Schiff zurück und wohnen der künstlerischen Darbietung einer lokalen Gruppe bei. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

17. Tag Mushidabad – Matiari

Am Morgen erkunden Sie die historische Stadt Murshidabad. Sie fahren mit einer echten Tonga-Pferdekutsche und besuchen die Katra-Moschee. Auf der Fahrt nach Matiari passieren Sie Plassey, bekannt für die Schlacht von 1757. Der Sieg bei Plassey leitete die britische Herrschaft in Indien und die Dominierung Asiens durch den Westen ein. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

18. Tag Matiari – Kalna

Heute genießen Sie einen frühen Morgenspaziergang zum Uferdorf Matiari, das berühmt für seine handgemachten Messing-Gegenstände ist, die mit traditionellen und über Generationen weitergegebenen Methoden hergestellt werden. Nach dem Bummel kehren Sie zum Schiff zurück und fahren weiter nach Kalna. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

19. Tag Tag Kalna – Kalkutta

Per Rikscha geht es in Kalna heute zum beeindruckenden Rajbari-Komplex mit der höchsten Anzahl an Tempeln in der Region. Bekannt für seine Vielfalt an bengalischen Architekturstilen, gehört unter anderem der Nabakailas-Tempel zu dem gigantischen Komplex. Auf der Fahrt nach Kalkutta passieren Sie Gebiete, in denen Relikte von Siedlungen europäischer Einwanderer aus dem 17. bis 19. Jh. zu sehen sind. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

20. Tag Kalkutta

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Kalkutta. Es geht zunächst nach Kumartuli, einer Töpferkolonie im Norden Kalkuttas. Nach dem Mittagessen auf dem Schiff besuchen Sie das Haus und die Grabstätte von Mutter Theresa. Hier erfahren Sie Aufschlussreiches über das Wirken ihrer immer noch aktiven Stiftung. Kurzer Fußmarsch zu deren Waisenhaus Sishu Bhawan, wo Sie von einer Schwester des Ordens mehr über das Alltagsleben im Kinderheim erfahren. (FMA)

Übernachtungsort: RV Thurgau Ganga Vilas

21. Tag Kalkutta – Dubai – Deutschland

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Kreuzfahrtschiff. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen von Kalkutta. Von hier geht es zurück nach Deutschland, wo Sie am Abend eintreffen. (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ab6.570 €pro Person

Indien XXL

21-tägige Schiffsreise mit 18-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Ganges


Leistungen

  • Flüge mit Emirates von Deutschland nach Delhi und von Kalkutta nach Deutschland in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Inlandsflug von Delhi nach Varanasi in der Economy Class
  • 18 Übernachtungen an Bord des komfortablen Flusskreuzfahrtschiffs RV Thurgau Ganga Vilas in der gebuchten Kategorie
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel am Flughafen Delhi
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung ab Delhi bis Kalkutta
  • Transfers und Ausflüge (inkl. Eintrittsgeldern) in klimatisierten Reisebussen laut Reiseverlauf
  • Fahrt mit dem Jeep nach Vikramshila
  • Rikscha-Fahrten in Kalna und Varanasi
  • Ausführliches Informationsmaterial vor Abreise

Vorgesehene Hotels

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Delhi

1

Radisson Blu Plaza Airport

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr für Indien (150 €)
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge.

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visum erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Gut zu wissen

Wege, Straßen und Ausstiegsmöglichkeiten in Indien entsprechen meist nicht europäischen Verhältnissen. Sie müssen deshalb gut zu Fuß sein, um diese Reise ohne Einschränkungen genießen zu können.

In Varanasi und im Bundesstaat Bihar wird an Bord kein Alkohol ausgeschenkt.

RV Thurgau Ganga Vilas

Die RV Thurgau Ganga Vilas ist im modernen indischen Stil gebaut und mit regionalen Harthölzern, wertvollen Möbeln und landestypischen Bildern ausgestattet.

Ihre Kabine

Alle Kabinen sind ca. 25 m² groß, verfügen über Bad mit Dusche/WC, Fön, Bademäntel und Hausschuhe, Wecker, Safe, TV, Minibar, individuell regulierbare Klimaanlage und französischen Balkon. Sie sind mit einem Queen-Size-Bett ausgestattet, das in zwei Einzelbetten verwandelt werden kann.


ab6.570 €pro Person

Indien XXL

21-tägige Schiffsreise mit 18-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Ganges


  • Termine mit garantierter Durchführung
  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
Termin-ÜbersichtZweibettkabine HauptdeckZweibettkabine Hauptdeck vornZweibettkabine OberdeckZweibettkabine Oberdeck vorn
Reisepreis -
10.11.20 - 30.11.20
Aufpreis Einzelkabine
22.12.20 - 11.01.21
Aufpreis Einzelkabine
20.10.21 - 09.11.21
Aufpreis Einzelkabine
01.12.21 - 21.12.21
Aufpreis Einzelkabine
12.01.22 - 01.02.22
Aufpreis Einzelkabine
23.02.22 - 15.03.22
Aufpreis Einzelkabine

Terminen mit Verlauf Kalkutta – Delhi:

  • 22.10.20 – 11.11.20
  • 03.12.20 – 23.12.20

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Preis der Zusatzleistungen-
Aufpreis für Flüge in der Business Class (ab)

Gesamtpreis -

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 36 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Möchten Sie diese Reise reservieren?

Reservieren Sie diese Reise unverbindlich bis zu 5 Tage!

Reservieren

Möchten Sie diese Reise buchen?

Buchen Sie jetzt – und bezahlen Sie bequem per Rechnung.

Buchen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu dieser Reise

Kommentar hinzufügen

Reisebüro-Finder