Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Kaukasus

Vom Ararat zum Schwarzen Meer (2019)

ab2.360 €pro Person

Kaukasus

15-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Georgien und Armenien


Im Kaukasus, dem sagenumwobenen Gebirgsland zwischen Orient und Okzident, haben zahlreiche Sagen und Legenden ihren Ursprung: Hier ließ Zeus Prometheus an den Felsen schmieden, hier suchten die Argonauten nach dem Goldenen Vlies. Ihre Reise führt Sie zu den jahrhundertealten Klöstern Armeniens, an die mondäne Schwarzmeer-Küste und durch die grandiosen Gebirgslandschaften Georgiens. Neben spannenden Besichtigungen und anregenden kulinarischen Entdeckungen bleibt Ihnen außerdem noch genügend Zeit zur Entspannung und für eigene Entdeckungen.

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Höhepunkte Georgiens und Armeniens kombiniert zu einer komfortablen Rundreise
  • Entspannung und Erholung an der Schwarzmeer-Küste in Batumi
  • Bequeme Zugfahrt durch grandiose Naturlandschaften Georgiens
  • Unvergleichliche kulinarische Erlebnisse im georgischen Weinanbaugebiet Kachetien
  • UNESCO-Weltkulturerbe in Mzcheta, Geghard und Zvartnoz
  • Fahrt durch fantastische Gebirgszüge mit Besuch der spektakulär gelegenen Gergeti-Dreifaltigkeitskirche
  • Authentische Religiosität: Chorgesang im Kloster Geghard und Besuch der heiligen Messen in Etschmiadsin
  • Faszination Alltagsleben: Zu Besuch bei Familien, in einem Kunst-Zentrum für Kinder, auf Bauernmärkten, in einer Email-Werkstätte und auf Weingütern
  • Übernachtungen mit einmaligem Flair und Ambiente, z. B. im Berghotel in Kasbegi oder auf einem Weingut in Kachetien

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf ihrer Reise durch den Kaukasus

Reise-
beschreibung als PDF
Drucken
  1. 1. Tag Abflug aus Deutschland
  2. 2. Tag Erewan
  3. 3. Tag Tempel in Garni und Höhlenkloster Geghard
  4. 4. Tag Das armenische Christentum
  5. 5. Tag Vom Ararat zum Sewan-See
  6. 6. Tag Auf nach Georgien
  7. 7. Tag Vom Kleinen Kaukasus ans Schwarze Meer
  8. 8. Tag Batumi
  9. 9. Tag Batumi – Tbilissi
  10. 10. Tag Die Höhlenklöster von Dawit Garedscha
  11. 11. Tag Die Alte Hauptstadt und die Georgische Heerstraße
  12. 12. Tag Die Wiege des Weins
  13. 13. Tag Georgiens Weinstraße
  14. 14. Tag Tbilissi
  15. 15. Tag Frühmorgens Rückflug

Ihr Ansprechpartner für Fragen & Buchung

Anke Pelz Ihr Ansprechpartner für Fragen & Buchung
Anke Pelz
Flusskreuzfahrten Europa und Russland

 Reisen nach Ihren Wünschen

Reisen nach Ihren Wünschen

Diese Reise können Sie auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin buchen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus!

ab2.360 €pro Person

Kaukasus

15-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Georgien und Armenien


Verlauf ihrer Reise durch den Kaukasus

1. Tag Abflug aus Deutschland

Übernachtungsort: Flugzeug

2. Tag Erewan

Am frühen Morgen Ankunft in Erewan. Nach einem späten Frühstück sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt u. a. die imposante Lusaworitsch-Kathedrale und das Gebäude von Radio Erewan. Von der Kaskade genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt! Anschließend sehen Sie die beeindruckende Handschriftensammlung Matenadaran. (F)

Übernachtungsort: Erewan

3. Tag Tempel in Garni und Höhlenkloster Geghard

Nach einer Wanderung in der Garni-Schlucht besichtigen Sie den hellenistischen Tempel Garni und das Höhlenkloster Geghard, das zu den schönsten Klöstern im Kaukasus zählt. Ein kleines Chorkonzert überzeugt Sie von der einmaligen Akustik der Höhlenkirche. Zum Mittagessen genießen Sie das traditionelle armenische Lawash-Brot, das vor Ihren Augen zubereitet wird. Zurück in Erewan unternehmen Sie auf Wunsch eine Zeitreise im Historischen Museum. (FM)

Übernachtungsort: Erewan

4. Tag Das armenische Christentum

Armenien ist das älteste christliche Land der Welt. In Etschmiadsin liegt das Zentrum der armenischen Kirche. Nutzen Sie die Gelegenheit, eine armenische Messe zu erleben. Anschließend besuchen Sie ein Kunst-Zentrum für Kinder. Auf dem Rückweg nach Erewan sehen Sie die beeindruckende Ruine der Rundkirche Zvartnoz. Am Nachmittag bleibt Zeit für einen Bummel durch das lebendige Erewan. Heute fahren Sie durch das Ararat-Tal zum Kloster Chor Virap an der türkischen Grenze – hier bietet sich ein unvergleichlicher Blick auf den heiligen Berg der Armenier, den Ararat. (FM)

Übernachtungsort: Erewan

5. Tag Vom Ararat zum Sewan-See

Heute geht es zum Sewan-See. Der Besuch der auf 2.000 m Höhe gelegenen Perle Armeniens gehört zu den Höhepunkten Ihrer Reise. Nach dem Besuch des Sewan-Klosters fahren Sie zunächst in den idyllischen Kurort Dilijan. Weiter geht es nach Gyumri, der zweitältesten Stadt Armeniens. (FMA)

Übernachtungsort: Gyumri

6. Tag Auf nach Georgien

Über die armenisch-georgische Grenze fahren Sie zum Kurort Borjomi, dessen Mineralwasser weit über Georgien hinaus berühmt ist. Unterwegs besichtigen Sie die geheimnisvolle Höhlenstadt Wardsia und genießen bei einer Familie Forellen am Spieß. (FMA)

Übernachtungsort: Borjomi

7. Tag Vom Kleinen Kaukasus ans Schwarze Meer

Durch die Gebirgslandschaft des Kleinen Kaukasus fahren Sie an die Schwarzmeer-Küste. Unterwegs besichtigen Sie das Kloster Gelati. Im Botanischen Garten von Batumi bewundern Sie die subtropische Pflanzenwelt der Region. (FM)

Übernachtungsort: Batumi

8. Tag Batumi

Eine Stadtführung präsentiert Ihnen die Grüne Stadt am Schwarzen Meer mit ihren zahlreichen Kirchen, Moscheen und Synagogen und der prachtvollen Uferpromenade von ihrer besten Seite. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung: Wie wäre es mit einem Bad im Meer oder einem Bummel auf der Strandpromenade? (F)

Übernachtungsort: Batumi

9. Tag Batumi – Tbilissi

Per Zug geht es morgens durch atemberaubende Gebirgslandschaften nach Tbilissi. Nachmittags besichtigen Sie die Altstadt mit der Metechi-Kirche, den Schwefelbädern, der Nariqala-Festung aus dem 4. Jh. und der Sioni-Kathedrale. Anschließend bewundern Sie im Historischen Museum antike georgische Goldschmiedekunst. (FM)

Übernachtungsort: Tbilissi

10. Tag Die Höhlenklöster von Dawit Garedscha

Heute können Sie auf Wunsch an einem Ausflug nach Dawit Geredscha teilnehmen. Auf einer anspruchsvollen Wanderung entdecken Sie das Höhlenkloster aus dem 6. Jh. und die herrlichen Fresken im benachbarten Kloster Udabno. Bei einem Picknick bestaunen Sie die karge Steppenlandschaft. Wer es ruhiger angehen lassen möchte, kann statt des Kloster-Ausflugs in Tbilissi auf Wunsch eine Führung im Ethnografischen Freilichtmuseum erleben und anschließend zusammen mit einer einheimischen Familie das Mittagessen zubereiten. (F)

Übernachtungsort: Tbilissi

11. Tag Die Alte Hauptstadt und die Georgische Heerstraße

In der alten georgischen Hauptstadt Mzcheta aus dem 1. Jh. v. Chr. besichtigen Sie die Dschwari-Kirche, eine Perle frühgeorgischer Baukunst und die Kathedrale Swetizchoveli mit dem Leibrock Christi. Auf der Georgischen Heerstraße führt Ihr Weg zur imposanten Kirchenfestung Ananuri. Nach dem Mittagessen bei einer Familie fahren Sie nach Kasbegi. Von hier geht es im Geländewagen zur vermutlich spektakulärsten Sehenswürdigkeit Georgiens: zur auf 2.170 m Höhe vor dem Berg Kasbeg gelegenen Gergeti-Dreifaltigkeitskirche. Sie übernachten im stilvollen Hotel in Kasbegi mit Blick auf grandiose Bergriesen. (FMA)

Übernachtungsort: Kasbegi

12. Tag Die Wiege des Weins

Sie fahren nach Kachetien, Georgiens traditionellem Weinanbaugebiet. Ihr Mittagessen genießen Sie als Picknick. Nachmittags Ankunft in Kisischevi. Sie beziehen Ihre komfortablen Zimmer in der Villa eines Weingutes. Vor dem Abendessen besichtigen Sie das Weingut und kosten edle Tropfen. (FMA)

Übernachtungsort: Telavi

13. Tag Georgiens Weinstraße

In Telavi besuchen Sie den Bauernmarkt. Weiter geht es zum Ikalto-Kloster und der Gremi- Kirche. Auf einem Bauernhof erhalten Sie Einblick in die traditionelle georgische Weinherstellung und kosten Wein direkt aus Quevris, unterirdisch vergrabenen Tonkrügen. Am Nachmittag besichtigen Sie den Landsitz eines georgischen Fürsten aus dem 19. Jh. (FMA)

Übernachtungsort: Telavi

14. Tag Tbilissi

Über den Gombori-Pass fahren Sie zurück nach Tbilissi. In einer Werkstätte schauen Sie dem Meister bei der Herstellung des traditionellen Email- Schmucks über die Schulter. Freuen Sie sich auf das Abschiedsabendessen in einem gemütlichen Restaurant. (FA)

Übernachtungsort: Tbilissi

15. Tag Frühmorgens Rückflug

(F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ab2.360 €pro Person

Kaukasus

15-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Georgien und Armenien


Leistungen

  • Flüge ab/bis München, Düsseldorf und Hamburg mit LOT in der Economy Class
  • 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Erewan
  • 1 Übernachtung im Mittelklasse-Hotel in Gyumri
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Borjomi
  • 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Batumi
  • 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Tbilissi
  • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Kasbegi
  • 2 Übernachtungen auf einem Weingut
  • Alle Transfers und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf
  • Qualifizierte, sehr gut Deutsch sprechende Reiseleitung in Armenien und Georgien
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Fahrten und Transfers im klimatisierten Minibus oder Reisebus (je nach Teilnehmerzahl)
  • Brandy- und Weinverkostung
  • Spezialitätenessen in Georgien und Armenien

Vorgesehene Hotels

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Erewan

3

Hotel Imperial

Gyumri

1

Hotel Villa Kars

Borjomi

1

Hotel Borjomi Likami

Batumi

2

Hotel Divan Suite

Tbilissi

3

Rooms Hotel

Kasbegi

2

Hotel Porta Caucasia

Telavi

2

Villa Chateau Schuchmann Vines & Spa

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Auf nach Aserbaidschan

Auf Wunsch bieten wir Ihnen zu dieser Reise eine individuelle Verlängerungsreise nach Aserbaidschan an. Den ausführlichen Reiseverlauf senden wir Ihnen gern zu.

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

ab2.360 €pro Person

Kaukasus

15-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Georgien und Armenien


  • Termine mit garantierter Durchführung
  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer ohne FlügeDoppelzimmer mit Flügen
Reisepreis -
15.08.19 - 29.08.19garantierte Durchführung
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
12.09.19 - 26.09.19
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
26.09.19 - 10.10.19garantierte Durchführung
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Preis der Zusatzleistungen-
Wunsch-Ausflug: Führung durch das Historische Museum in Erewan
Wunsch-Ausflug: Dawit Garedscha mit Mittagessen (Mindestteilnehmerzahl: 4 Gäste)
Wunsch-Ausflug Besuch des Ethnografischen Museums mit Kochkurs
Aufpreis für Flüge in der Business Class ab

Gesamtpreis -

Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin

Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 3.980 € p. P. ohne Flüge buchen!

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Möchten Sie diese Reise reservieren?

Reservieren Sie diese Reise unverbindlich bis zu 5 Tage!

Reservieren

Möchten Sie diese Reise buchen?

Buchen Sie jetzt – und bezahlen Sie bequem per Rechnung.

Buchen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu dieser Reise

Kommentar hinzufügen

Reisebüro-Finder