Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen

Freuen Sie sich auf eine unvergleichliche Vielfalt an Reisezielen in Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe!
Es erwarten Sie Highlights wie der Krüger-Nationalpark und die Viktoriafälle, aber auch abseits der üblichen Routen gelegene Ziele wie Maputo, Bulawayo und der Matobo-Nationalpark in Simbabwe.

Freuen Sie sich auf zahlreiche Höhepunkte: den wildreichen Krüger-Nationalpark, das Elefanten-Paradies Hwange-Nationalpark, herrliche Panorama-Fahrten am Blyde River Canyon und Fenster Gottes, die quirlige Metropole Maputo, die Viktoriafälle und viele weitere landschaftliche und kulturelle Sensationen eines faszinierenden Kontinents. Neben spannenden Wildbeobachtungsfahrten in gleich mehreren Nationalparks und aufschlussreichen Stadtrundfahrten erwarten Sie auch Übernachtungen an ganz besonderen Orten, z. B. in einer komfortablen Lodge inmitten des Krüger-Nationalparks.

Genießen Sie die vorbeiziehenden Landschaften auf der neuen Aussichtsplattform des gemütlichen Lounge-Wagens! Nach den spannenden Ausflügen in die Tierwelt können Sie im Barwagen bei einem Windhoek Lager oder einem südafrikanischen Rotwein entspannen, den Bordvorträgen Ihrer Reiseleitung lauschen oder sich Ihrer Reiselektüre widmen. So komfortabel lässt sich Afrika nur per Zug entdecken!

Deshalb wird Sie diese Reise begeistern!

  • Beste 4-Länder-Kombination Afrikas:
    Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe
  • Frisch renovierter Sonderzug mit neuem Lounge-Wagen und Aussichtsplattform
  • Außergewöhnliche Exklusiv-Route mit zahlreichen Höhepunkten
  • Vielfalt: Welthits wie Krüger-Nationalpark und Geheimtipps wie Maputo
  • Deutsch sprechende Reiseleitung und herzliches Zugpersonal
  • Köstliche europäische und afrikanische Küche
  • Viel Zeit für Safaris und Ausflüge
  • Die spektakulären Viktoriafälle

Reiseverlauf

Südafrika – Swasiland – Mosambik – Simbabwe

Der Sonderzug African Explorer

Ihr rollendes Hotel, der frisch renovierte Sonderzug African Explorer, verfügt über Schlafwagenabteile in zwei Abteilkategorien mit Doppel- oder Einzelbetten. In den zwei klimatisierten Restaurantwagen werden köstliche afrikanische und europäische Spezialitäten kredenzt.

Ihr rollendes Hotel

Der Sonderzug African Explorer bietet eine der komfortabelsten Möglichkeiten, das südliche Afrika intensiv kennen zu lernen. Vier Länder vereint die Reise Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen zu einem außergewöhnlichen Zug-Erlebnis in Afrka: Südafrika, Simbabwe, Swasiland und Mosambik.

Erleben Sie im African Explorer ganz ohne Inlandsflüge und tägliches Kofferpacken diese faszinierende Route mit wechselnden Landschaftspanoramen und Einblicken in die Kultur der bereisten Regionen!

Der Zug wurde erst vor kurzem aufwendig renoviert und bietet nun noch mehr Komfort. Auch das freundliche Zugpersonal ist stets um Ihr Wohlbefinden bemüht.

Reisebüro-Finder