Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Wohin reisen im April?

Die besten Reiseziele für Ihren April-Urlaub

Wo ist es im April am schönsten?

Aus Erfahrung wissen wir, dass unsere Reiseziele zu bestimmten Jahreszeiten besonders reizvoll sind – dementsprechend haben wir bei all unseren Reisen die idealen Reisetermine für Sie herausgesucht. Welche Reisen wir Ihnen im jeweiligen Monat besonders empfehlen, zeigt Ihnen eine Auswahl aus unserem umfassenden Reise-Programm. Hier sind unsere Reise-Tipps für den April.

Tipp Nr. 1 Die Faszination Kubas mit Stil, Charme und Muße erleben

Kuba

Ein heißer Tipp im Frühling – Buena Vista Social Club und 29° C in Havanna! Während Deutschland den Sommer noch sucht, ist auf Kuba Badesaison. Regenschauer gibt es im Durchschnitt an vier Tagen im Monat, doch die sind nur kurz und eine willkommene Erfrischung. Um Kuba komfortabel und in seiner ganzen Vielfalt kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen eine exklusive Segelkreuzfahrt, die Ihnen die Schönheit der Insel von Havana über Maria La Gorda und Trinidad bis nach Santiago de Cuba zeigt.

  • Trinidad - Klara-von-Assisi-Kloster und Escambray-Gebirge
  • Oldtimer in Havanna
  • Viva Cuba Libre

Tipp Nr. 2 Durch die Inselwelt der Tuamotus und Marquesas

  • Südsee Palmen
  • Schneeweiße Strände der Südsee
  • Tänzer auf den Marquesas, Südsee.

Südsee

Sonnenschein, weiße Strände und schillerndes Meer: Eine Kreuzfahrt in der Südsee bietet sich rund ums Jahr an, bestimmte Regionen sind im Frühjahr und Herbst besonders empfehlenswert. Dann dürfen Sie sich auf milde Temperaturen zwischen 21° C und 27° C freuen. Bei einem solchen Wetter bleibt Ihr Gepäck schmal und das ist sehr praktisch bei einer Reise, die Sie möglicherweise für mehrere Wochen planen.

Tipp Nr. 3 Vulkane, Riesenechsen und viel, viel Meer

Inseltraum Indonesien

Jederzeit wärmstens zu empfehlen: Indonesien. Hier bewegen sich die Temperaturen ganzjährig zwischen 29° C und 32° C. Am besten reisen Sie außerhalb der Regenzeit, zum Beispiel im April, der sich perfekt als Reisemonat eignet. Und wenn das Thermometer dann über 30° C steigt, ist der nächste Traumstrand nie weit. Unser Tipp: Gehen Sie nicht nur ins, sondern auch aufs Wasser. Während einer Segelkreuzfahrt haben Sie zum Beispiel Gelegenheit, den Steinzeit-Inseln, Vulkanen und Riesenechsen mit fast kühlem Kopf zu begegnen.

  • Indonesien
  • Sonnenuntergang auf Komodo, Indonesien.
  • Komodowaran

Tipp Nr. 4 Portugals Höhepunkte auf einer zauberhaften Route

  • Rossio-Platz in Lissabon
  • Palácio Nacional da Pena in Sintra, Portugal.

Portugal

Keine Lust auf Regenschirm und Frühjahrsmüdigkeit? Gönnen Sie sich Portugal zur schönsten Jahreszeit: Das Frühjahr fühlt sich schon ein bisschen an wie Sommer, die milden Temperaturen sind perfekt, um durch Lissabons historisches Zentrum zu bummeln, in Porto einen Wein zu genießen oder eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro zu unternehmen. Klingt sehr gut? Dann unternehmen Sie am besten eine Reise, die Sie zu all diesen Höhepunkten führt!

Tipp Nr. 5 Dschungel-Landschaften und faszinierende Fauna

Brasilien: Amazonas-Regenwald

Am Amazonas ist immer Saison! Das ganze Jahr über herrschen hier Temperaturen um die 27° C. Das feuchtwarme Klima gehört bei Reisen zum Amazonas einfach dazu. Im Regenwald, das sagt schon der Name, müssen Sie jederzeit mit Regen rechnen. Doch dafür genießen Sie eines der schönsten Naturparadiese der Welt. Nehmen Sie regenfeste Kleidung, eine wasserdichte Handyhülle und Badesachen mit, dann sind Sie für diese Reise bestens vorbereitet.

  • Regenwald bei Manaus, Brasilien
  • Farbenfrohe Aras
Reisebüro-Finder