Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Paulina Miranda
Lateinamerika, Ozeanien
+49 30 786 000 49 ()
p.miranda@lernidee.de

Kolumbien, Panama, Costa Rica

Tropisch grün (2020/2021)

21-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe von Kolumbien über Panama nach Costa Rica

Erleben Sie drei Nachbarländer, die irgendwie ähnlich und doch ganz unterschiedlich sind. Koloniale Architektur erwartet Sie in Kolumbien, während sich in Panama alles rund um den berühmten Kanal dreht: Bei unseren Tagestouren per Zug und per Boot bestaunen Sie das von Menschenhand geschaffene Meisterwerk. Tierisch schön wird es in Costa Rica, wo Sie von Brüllaffen geweckt, vom Kapuzineräffchen neugierig beäugt und vom Faultier einfach nicht beachtet werden.

ab 6.420 € pro Person

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Außergewöhnliche 3-Länder-Kombination
  • Kolumbiens kolonialer Charme und duftender Kaffee
  • Panamas Wunderwerk Panama-Kanal und indigene Stämme
  • Costa Ricas Naturvielfalt mit Vulkanen, Regen- und Nebelwald
  • Nationalparks mit üppiger Tier- und Pflanzenwelt
  • UNESCO-Welterbe-Stadt Cartagena

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf Ihrer Reise von Kolumbien über Panama nach Costa Rica

Verlauf Ihrer Reise von Kolumbien über Panama nach Costa Rica

1. Tag Willkommen in Kolumbien

Flug nach Bogotá und Transfer in Ihr zentral gelegenes Komfort-Hotel.

2. Tag Koloniales Bogotá

Bei einer halbtägigen Stadtbesichtigung erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Plaza de Bolivar mitten in der Altstadt La Candelaria. Nach dem Besuch des Goldmuseums geht es noch hoch auf den Monserrate, Bogotás Pilgerberg, mit atemberaubender Aussicht. (F)

3. Tag Salz-Kathedrale Zipaquirá

Auf dem Weg in das weiße Dorf Villa de Leyva besichtigen Sie die unterirdische Salz-Kathedrale in Zipaquirá. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und lädt zum Bummel durch die Gassen mit den weißgetünchten Häusern ein. (F)

4. Tag Villa de Leyva

Am Vormittag spazieren Sie beim Stadtrundgang von der Kathedrale über das Haus des ersten Kongresses bis zur Mesopotamischen Mühle aus dem Jahr 1568. Am Nachmittag fliegen Sie in die Region des Kaffee-Anbaus. (F)

5. Tag Das Cocora-Tal

Das Cocora-Tal beheimatet den 60 Meter hohen Nationalbaum, die Quindio-Wachspalme. Weiden Sie sich an den Weiten dieser bezaubernden hügeligen Landschaft, bevor Sie im pittoresken Dorf Salento Gelegenheit haben, einen aromatischen Kaffee zu genießen. Salento fasziniert durch seine koloniale Bauweise, viele Cafés und Kunstläden. (F)

6. Tag Das schwarze Gold

In Kolumbien werden die weltweit bestbewerteten Arabica-Kaffeebohnen angebaut. Grüne Sträucher, rote Bohnen und das schwarze Lebenselexir – hier lernen Sie alle Produktionsphasen der Kaffee-Herstellung kennen – und kosten dürfen Sie natürlich auch. Am Nachmittag fliegen Sie über Bogotá nach Cartagena. (F)

7. Tag Cartagena de Indias

Cartagena de Indias ist zweifelsohne eine der schönsten Städte des amerikanischen Kontinents. Das historische Altstadtviertel, umgeben von einer Korallenmauer aus der Kolonialzeit, hat seine ursprüngliche Architektur beibehalten und füllt die Stadt mit seinen unendlichen Farben und karibischer Lebenslust. (F)

8. Tag Oh, wie schön ist Panama!

Flug nach Panama City. Mit Ihrem lokalen Reiseleiter besichtigen Sie die Altstadt sowie die Miraflores-Schleusen am Eingang des Panama-Kanals. (F)

9. Tag Zugfahrt und Festung

Zugfahrt auf der historischen Eisenbahn-Strecke von Panama City nach Colón. Die einstündige Fahrt führt Sie durch Dschungel-Gebiete und entlang des Panama-Kanals. Auf der Karibik-Seite besichtigen Sie die Festung San Lorenzo. Diese wurde erstmals 1597 erbaut und diente als Kontrollpunkt zur Inspektion der Güter, die aus Spanien ankamen. (F)

10. Tag Emberá-Indianer

Im Dorf der Emberá-Indianer erhalten Sie einen authentischen Einblick in die indigene Kultur. Die Fahrt über den Dschungel-Fluss zum Dorf der Indianer bietet zudem eine gute Möglichkeit, wild lebende Tiere zu beobachten. (FM)

11. Tag Panama-Kanal

Heute erwartet Sie das achte Weltwunder! Sie erleben während Ihrer Bootsfahrt eine Teildurchquerung des legendären Panama-Kanals. Dabei sehen Sie die riesigen Frachter und vielleicht auch einige Kreuzfahrtschiffe, die das maritime Nadelöhr passieren. (FM)

12. Tag Bienvenidos in Costa Rica

Flug von Panama nach San José. Ihr costa-ricanischer Reiseleiter geleitet Sie in Ihr zentral gelegenes Stadthotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

13. Tag Vulkan Irazú

Besuch des mit einer Höhe von 3.432 m höchsten Vulkans des Landes, wo Sie eine kurze Wanderung inmitten tropischer Vegetation und bizarrer Vulkanlandschaft unternehmen. Den Abend verbringen Sie im Bergtal San Gerardo de Dota. (F)

14. Tag Der Göttervogel

Am frühen Morgen ist die Wahrscheinlichkeit der Sichtung des Quetzal-Vogels am höchsten – das frühe Aufstehen lohnt sich für den grün-schimmernden Maya-Vogel. Danach fahren Sie vom windig-kühlen Cerro de la Muerte an die tropisch-feuchtwarme Pazifik-Küste. (F)

15. Tag Nationalpark Manuel Antonio

Wandern Sie durch tropischen Regenwald zu traumhaften Stränden und beobachten Sie die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks. Mit etwas Glück sehen Sie freche Kapuzineräffchen, Leguane und Faultiere. Halten Sie Ihre Kamera bereit! (F)

16. Tag Krokodil-Safari

Auf dem Río Tarcoles tummeln sich 6 m lange Spitzmaulkrokodile. Bei der Bootsfahrt durch die Mangroven können Sie zahlreiche Vogelarten erspähen, wie zum Beispiel den roten Ara. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Städtchen La Fortuna. (F)

17. Tag Vulkan Arenal

Wanderung im Nationalpark rund um den Vulkan Arenal über Vulkansand und erkaltete Lavafelder. Auf dem fruchtbaren Boden gedeihen exotische Gewächse, oft lassen sich Tukane auf den Bäumen nieder. Am Abend lädt Ihr Hotel zur Nutzung seiner Thermalquellen ein – ein Verjüngungsbad gefällig? (F)

18. Tag Arenal-Stausee

Was für ein Tag! Malerische Ausblicke in sanfte Täler, ein sattes Grün der Wälder und der in der Sonne glitzernde Arenal-Stausee erwarten Sie heute. (F)

19. Tag Hängebrücken im Nebelwald

Monteverdes Nebelwald ist Heimat bunter Kolibris und lässt sich wunderbar von den Hängebrücken in den Baumwipfeln erkunden. Genießen Sie den freien Nachmittag oder finden Sie auf Wunsch heraus, wie man beim Canopy wie ein Vogel durch die Baumkronen fliegt. Bei Ihrem gemeinsamen Abschiedsessen lassen Sie die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren. (FA)

20. Tag Rückflug nach Deutschland

Passend zu Ihrem Rückflug erreichen Sie den Flughafen in San José. (F)

21. Tag Ankunft in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Bogotá und San José – Frankfurt in der Economy Class
  • Innersüdamerikanische Flüge in der Economy Class
  • 19 Übernachtungen in Komfort-Hotels und guten Mittelklasse-Hotels
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, wechselt je Land
  • Zugfahrt und Bootsfahrten laut Reiseverlauf
  • Transfers und Ausflüge in komfortablen landestypischen Fahrzeugen
  • Mahlzeiten lauf Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Besichtigungen inklusive Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf
  • Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
26.11.20 - 16.12.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
26.01.21 - 15.02.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
23.02.21 - 15.03.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 6 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

{{limited_mobility_with_markup}}