Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Claudia Umscheid
Produktmanagerin | Europa, Nord- & Südamerika
+49 30 786 000 74 ()
c.umscheid@lernidee.de

Chiles Mythen und Legenden

Chiles geheimnisvollster Archipel, Patagoniens Naturwunder und die Osterinsel zum Tapati-Fest (2022)

17-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe nach Chile und zum Tapati-Fest auf die Osterinsel

Das Tapati-Fest auf der Osterinsel ist wahrlich ein absoluter Höhepunkt. Es ist das bedeutendste und schönste Fest Polynesiens. Während der traditionellen Wettkämpfe erleben Sie die einzigartige Kultur der Rapa Nui auf der entlegensten Insel der Welt. Damit nicht genug: Als ideale Ergänzung besuchen Sie die mystische Inselwelt Chiloés mit ihren urtümlichen Legenden. Das südliche Ende der Welt erwartet Sie in Patagonien, dem mit seinen schillernden Gletschern und schroffen Gipfeln ein ganz eigener Zauber innewohnt.

ab 6.320 € pro Person

Chile

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe Osterinsel – Sie erleben das bedeutendste und schönste Fest Polynesiens: Tapati Rapa Nui
  • UNESCO-Weltkulturerbe Chiloé: Urtümliche Traditionen, Mythen und Legenden
  • UNESCO-Biosphärenreservat: Torres del Paine, Patagoniens schönster Nationalpark
  • Chiles Seenregion: Mächtige Vulkane und urtümliche Wälder
  • Bootsfahrt im Nationalpark Vicente Perez Rosales mit Blick auf den Bilderbuch-Vulkan Osorno
  • Naturschutzgebiet Puñihuil: Humboldt- und Magellan-Pinguine, Kormorane und Seeotter
  • Santiago de Chile: Lebendige Hauptstadt eines kontrastreichen Landes
  • Museum La Chascona: Poetische Fantasien des Literatur-Nobelpreisträgers Pablo Neruda im Künstlerviertel Bellavista
  • Weine von Welt: Das Weingut Perez Cruz im Maipo-Tal

Verlauf Ihrer Chile-Reise

Verlauf Ihrer Chile-Reise

1. Tag Flug nach Santiago de Chile

Übernachtungsort: Flugzeug

2. Tag Willkommen in Chile!

Ankunft am Morgen. Stadtrundfahrt mit Besichtigung der historischen Innenstadt mit dem Präsidentenpalast La Moneda und den modernen Geschäftsvierteln Providencia und Las Condes, in denen gläserne Wolkenkratzer das Bild prägen. Lassen Sie sich zwischendurch eine Weile im geschäftigen Trubel des Mercado Central treiben. (M)

Übernachtungsort: Santiago de Chile

3. Tag Pablo Neruda und ein edler Tropfen

Vom Hausberg San Cristóbal genießen Sie den schönsten Ausblick auf Santiago und die nahen Anden. Sie besuchen das Stadthaus des berühmten chilenischen Literatur-Nobelpreisträgers Pablo Neruda im Künstlerviertel Bellavista. In einer der besten Weinregionen Chiles, dem Maipo-Tal, verkosten Sie die edlen Tropfen des Weinguts Perez Cruz. (FM)

Übernachtungsort: Santiago de Chile

4. Tag Chiloé: Mythen und Legenden

Flug nach Castro. Chiloé war lange Zeit weitgehend vom Festland isoliert, sodass sich bis heute urtümliche Traditionen, Mythen und Legenden in den malerischen Dörfern erhalten haben, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Große Teile des Chiloé-Archipels sind dank Nationalparks geschützt. Sie besuchen heute das Fischerdorf Dalcahue und die Insel Quinchao mit der ältesten Holzkirche Chiloés. (FA)

Übernachtungsort: Castro

5. Tag Curanto: Köstliches aus dem Erdofen

Fragen Sie Ihre Reiseleitung nach den Legenden von Trauco, dem Geisterschiff Caleuche und anderen sagenhaften Begebenheiten und Wesen! Nachdem Sie die Inselhauptstadt Castro mit ihren legendären Pfahlbauten (Palafitos) und der wunderschönen Holz-Kathedrale erkundet haben, erwartet Sie eine Köstlichkeit der besonderen Art: Curanto, ein lokaltypisches Gericht aus Fleisch, Kartoffeln und Meeresfrüchten, das im Erdofen gegart wird. Wir wünschen guten Appetit! (FM)

Übernachtungsort: Castro

6. Tag Pinguine in Puñihuil

In der Stiftung Freunde der Kirchen Chiloés erfahren Sie faszinierende Details zur Architektur und Geschichte des chilotischen UNESCO-Welterbes. Dann geht es hinaus in die Natur: Die schroffen Vulkan-Inselchen Puñihuil beherbergen Humboldt- und Magellan-Pinguine, auch eine Vielzahl an Seevögeln und Seeottern kann während der Bootsfahrt häufig beobachtet werden. Nachmittags erreichen Sie Puerto Varas am wunderschönen Llanquihue-See. (FA)

Übernachtungsort: Puerto Varas

7. Tag Bilderbuch-Vulkan Osorno

Bootsfahrt auf dem Todos los Santos-See im Nationalpark Vicente Perez Rosales. Der perfekt geformte Vulkan Osorno beherrscht die einzigartige Szenerie, während Sie Wasserfälle, dichte valdivianische Urwälder und den steil aufragenden Gipfel des Vulkans Puntiagudo passieren. (FM)

Übernachtungsort: Puerto Varas

8. Tag Naturwunder Patagonien

Flug nach Punta Arenas. Es gibt auf der Welt viele Wunder: Die sieben Weltwunder des Altertums und der Moderne sind die bekanntesten. Aber auch das mystische Patagonien braucht sich nicht zu verstecken. Fahrt durch die Steppe, in der wild lebende Nandus und Guanakos leicht zu entdecken sind, in den Nationalpark Torres del Paine. (FA)

Übernachtungsort: Torres del Paine

9. Tag Nationalpark Torres del Paine

Es gibt einen Ort auf Erden, an dem du dem Schöpfer die Hand schütteln könntest, wenn du noch eine Winzigkeit näher wärest. Die Schönheit und Erhabenheit des Nationalparks lassen Sie spüren, wie zutreffend dieser Satz hier ist! Die Landschaft mit ihren Gletschern, tiefblauen Seen, reißenden Bächen und schroffen Felsen ist schlichtweg einzigartig. (FA)

Übernachtungsort: Torres del Paine

10. Tag Patagonische Traditionen

Heute besuchen Sie die Estancia Río Penitente, seit ihrer Gründung im Jahr 1881 im Besitz der Nachfahren des Pioniers Alexander Morrison. Sie konnte sich bis heute den Charme einer typischen patagonischen Farm des 19. Jh. bewahren. Freuen Sie sich auf köstliches traditionelles Asado Patagónico. Dann fliegen Sie nach Santiago. (FM)

Übernachtungsort: Santiago de Chile

11. Tag Osterinsel: Lebenstraum zum Tapati-Fest

Heute fliegen Sie auf die Osterinsel. Willkommen auf dem abgeschiedensten Fleckchen Erde, auf dem Menschen leben! Für die Bewohner ist es Te Pito o te Henua, der Nabel der Welt. Bis zum nächsten Stück Land, der Pitcairn- Insel, sind es stolze 2.200 km. Sammeln Sie erste Eindrücke und lassen Sie bei Mondschein die stimmungsvollen Tänze und Gesänge auf der Freilichtbühne direkt am Meeresufer auf sich wirken, die sich bis in die Nacht ziehen. Musik klingt über die Insel und kunstvolle Bemalungen zieren die Körper der Einheimischen, die sich in etwa vierzig exotischen, teils abenteuerlichen Wettkämpfen miteinander messen. Das Programm der kommenden Tage ist flexibel – Ihre spannenden Ausflüge werden auf die Feierlichkeiten abgestimmt. Natürlich sind die Moai-Statuen Ihre ständigen Begleiter, die in Stein gehauenen Symbole der Osterinsel, eines der großen Geheimnisse der Südsee. Klangvolle Namen erwarten Sie während der täglich stattfindenden Exkursionen an der Seite Ihrer erfahrenen Reiseleitung: Ahu Akahanga, Ahu Tongariki, Rano Raraku, Ahu Te Pito Kura, Anakena, Ahu Akivi, Puna Pau und Orongo, die Zeremoniestätte des Vogelmann-Kults am kreisrunden Krater des Vulkans Rano Kau. (F)

Übernachtungsort: Hanga Roa

12. Tag Osterinsel

(F)

Übernachtungsort: Hanga Roa

13. Tag Osterinsel

(F)

Übernachtungsort: Hanga Roa

14. Tag Osterinsel

(F)

Übernachtungsort: Hanga Roa

15. Tag Nach dem Fest zurück zum Festland

Heute verabschieden Sie sich von der magischen Insel des legendären Königs Hotu Matua und fliegen zurück nach Santiago de Chile. Freizeit und gemeinsames Abschiedsessen am Abend. (FA)

Übernachtungsort: Santiago de Chile

16. Tag Rückflug

(F)

Übernachtungsort: Flugzeug

17. Tag Ankunft in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Santiago de Chile – Frankfurt in der Economy Class
  • Innerchilenische Flüge in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Mittelklasseund Komfort-Hotels
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung auf dem chilenischen Festland ab/bis Santiago de Chile
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung auf der Osterinsel
  • Transfers und Ausflüge laut Reiseverlauf in komfortablen landestypischen Reisebussen
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den Besichtigungszielen laut Reiseverlauf
  • Koffer-Service an Flughäfen und Hotels
  • Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur

Nicht enthalten

  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für innerdeutsche Anschlussflüge
Aufpreis für Flüge in der Business Class (ab)

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.