Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Grit Schielke
Mekong-Region, Myanmar
+49 30 786 000 601 ()
g.schielke@lernidee.de

Ganges Schiffsreise

Indien: Weihnachten und Silvester auf dem Ganges (2019)

12-tägige Schiffsreise in Indien mit 10-tägiger Ganges-Flusskreuzfahrt

Welch wundervolle Kombination! Reisen Sie von Mutter Teresas Metropole Kalkutta aus auf dem Heiligen Ganges zu Bengalens Tempeln, Palästen und Kolonialbauten. Ihr komfortables Flussschiff RV Ganges Voyager bietet nicht nur erstklassigen Service, sondern führt Sie hautnah heran an Indiens Alltag auf dem Lande. Erleben Sie den Jahreswechsel Mal ganz anders!

ab 3.720 € pro Person

RV Ganges Voyager

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • 11 Tage an Bord des zauberhaften Flusskreuzfahrtschiffes RV Ganges Voyager
  • Erstklassiger Komfort und Service an Bord
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
  • Zwei Tage Weihnachten in Kalkutta
  • Silvester im ländlichen Indien
  • Rajbari Tempelkomplex mit einzigartigen Shiva Tempeln
  • Lebendiges und unberührtes Indien

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf Ihrer Indien-Reise

Verlauf Ihrer Indien-Reise

1. Tag Passage to India

Flug von Deutschland nach Kalkutta.

2. Tag Oh Kalkutta!

Landung und Fahrt zum Flussschiff RV Ganges Voyager, wo Sie Ihre Crew herzlich begrüßt. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Am Abend genießen Sie Ihr Welcome Dinner. Für die kommenden zehn Nächte logieren Sie in Ihrer komfortablen Kabine an Bord. (MA)

3. Tag Kalkutta am Heiligabend

Genießen Sie am Morgen Ihren ausgiebigen Brunch, bevor Sie das weihnachtlich dekorierte Kalkutta besuchen. Ca. 2,3 Prozent der Bevölkerung (etwa 24 Mio.) sind Christen. Das heilige Christfest «Bada din» («der große Tag») genannt, wird auch von vielen Hindus gefeiert. Lassen Sie sich vom außergewöhnlichen Gemisch der westlichen Bräuche und der indischen Kultur verzaubern. Anstelle von Tannenbäumen werden Mango- oder Bananenbäume geschmückt und die Straßen sind mit Weihnachtskugeln, Silberfolien und Lichterketten dekoriert. Zurück an Bord erwartet Sie am Abend ein spezielles Weihnachtsmenü. (FMA)

4. Tag Kalkutta - Bandel - Kalna

Morgens heißt es «Leinen los!» stromaufwärts in Richtung Bandel. Heute stehen die Ausflüge mit kleinen Booten zur Besichtigung der Hooghly Imambara Pilgerstätte sowie der Besuch von Bandel auf dem Programm. Genießen Sie die restliche Zeit an Bord und lassen Sie sich von der Crew verwöhnen. Das Schiff fährt unterdessen weiter nach Kalna. (FMA)

5. Tag Kalna - Matiari

Sie unternehmen eine Rikscha-Fahrt zum eindrucksvollen Rajbari Tempelkomplex, der aus bengalischen Terrakotta-Tempeln besteht. Bewundern Sie die Pratapeshwar, Lalji, Krishnachandra und Nabakailas Tempel. Letzterer wurde dem Gott Shiva geweiht und besteht aus 108 in zwei konzentrischen Kreisen angeordneten Tempeln. Weiterfahrt nach Matiari und Übernachtung. (FMA)

6. Tag Matiari – Baranagar

Am frühen Morgen statten Sie dem Dorf Matiari einen Besuch ab und können traditionelle Kupfer- und Messingarbeiten bestaunen. Die Schifffahrt führt vorbei an Plassey. Der Sieg der Schlacht bei Plassey 1757 leitete den Beginn der britischen Herrschaft in Indien und die Überlegenheit des Westens in Asien ein. (FMA)

7. Tag Baranagar - Khushbagh - Murshidabad

Der Ausflug am Morgen führt nach Baranagar, wo Sie einen prächtigen bengalischen Terrakotta-Tempel besichtigen. Gemütliche Weiterfahrt ins Dorf Kushbagh. Hier erwartet Sie ein schöner Spaziergang, welcher zum «Glücksgarten» im Dorf führt. Weiterfahrt nach Murshidabad und Übernachtung. (FMA)

8. Tag Murshidabad - Mayapur

Besuch einer der ältesten Städte Westbengalens, Murshidabad. Staunen Sie während der Besichtigung des im griechisch-dorischen Stil erbauten Hazarduari Palastes über seine tausend echten und falschen Türen. Anschließend geht es weiter zu den Ruinen der Katra Moschee. Mittags erholsame Schifffahrt nach Mayapur. (FMA)

9. Tag Mayapur - Guptipara

Morgens Ausflug nach Mayapur, dem Sitz der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON). Schlendern Sie über den Campus und staunen Sie über die Ausmaße des neuen «Temple of the Vedic Planetarium», der sich noch im Bau befindet. Weiterfahrt nach Guptipara. (FMA)

10. Tag Guptipara - Chandernagore / Neujahr

Genießen Sie am Morgen den Ausflug nach Guptipara. Die Vishnu-Tempel Anlage, welche sich in Guptipara befindet, zeichnet sich durch die aus Ziegelsteinen gemauerten Tempel aus. Die Fassade eines dieser Tempel ist mit wunderschönen Terracotta-Motiven geschmückt. Genießen Sie den Nachmittag an Bord und im Anschluss das von der Küchenmannschaft speziell kreierte Silvester-Menu. Wir wünschen einen guten Rutsch! (FMA)

11. Tag Chandernagore - Kalkutta

Begrüßen Sie das neue Jahr in Chandernagore, welches 1673 als französische Kolonie gegründet wurde. Unternehmen Sie einen Spaziergang an der Uferpromenade. Französische Kolonialbauten zeugen von der reichen Vergangenheit Bengalens. Die RV Ganges Voyager I nimmt nun Kurs für die letzte Etappe wieder zurück nach Kalkutta. Lassen Sie sich noch einmal von der vorbeiziehenden Landschaft begeistern. (FMA)

12. Tag Rückflug

Rückflug und Ankunft in Deutschland (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge von Deutschland bis/ab Kalkutta in der Economy Class
  • 10 Übernachtungen an Bord des komfortablen Flusskreuzfahrtschiffes RV Ganges Voyager in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Kalkutta
  • Alle Gruppentransfers und Ausflüge deutschsprachig laut Reiseverlauf
  • Transfers und Ausflüge in klimatisierten Reisebussen, Eintrittsgelder inklusive
  • Ausführliches Informationsmaterial vor Abreise

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr für Indien (150 €)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visum für Indien erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Aufpreis für Flüge in der Business Class ab 2.300 €

Termin-ÜbersichtSignature-Suite (Hauptdeck, hinten)Signature-Suite (Hauptdeck, Mitte)Colonial-Suite (Oberdeck)Heritage-Suite (Oberdeck)Viceroy-Suite (Oberdeck)Maharaja-Suite (Oberdeck)
22.12.19 - 02.01.20
Aufpreis Einzelkabine

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für Flüge in der Business Class (ab)

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 56 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.