Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Grit Schielke
Mekong-Region, Myanmar
+49 30 786 000 601 ()
g.schielke@lernidee.de

Indiens heiliger Fluss

Auf dem Ganges durch das unbekannte West-Bengalen (2019/2020)

9-tägige Schiffsreise in Indien mit 8-tägiger Ganges-Flusskreuzfahrt

Welch wundervolle Kombination! Reisen Sie von Mutter Teresas Metropole Kalkutta aus auf dem Heiligen Ganges zu Bengalens Tempeln, Palästen und Kolonialbauten. Ihr komfortables Flussschiff RV Ganges Voyager I bietet nicht nur erstklassigen Service, sondern führt Sie hautnah heran an Indiens Alltag auf dem Lande. Auf einer Verlängerungsreise können Sie Nordindiens große Glanzlichter besuchen: das magische Varanasi, die quirlige Hauptstadt Delhi und auf Wunsch den atem beraubenden Taj Mahal. Willkommen zur Pracht des Sonnenaufganges über dem Ganges!

ab 3.440 € pro Person

Victoria Memorial in der ehemaligen britischen Kolonialstadt Kalkutta

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • 8 Tage an Bord des zauberhaften Flusskreuzfahrtschiffs RV Ganges Voyager I
  • Flusskreuzfahrt durch das unbekannte und authentische West-Bengalen
  • Erstklassiger Komfort und Service an Bord
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
  • Mutterhaus und Grab von Mutter Teresa
  • Unbekanntes Kalkutta, unser Geheimtipp
  • Varanasi – Indiens heilige Stadt am Ganges
  • Nicht von dieser Welt: Das grandiose Baukunstwerk Taj Mahal bei Sonnenauf und -untergang (Wunsch-Ausflug)

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf Ihrer Indien-Reise

Verlauf Ihrer Indien-Reise

1. Tag Passage to India

Flug von Deutschland nach Kalkutta.

2. Tag Oh Kalkutta!

Landung und Fahrt zum Flussschiff RV Ganges Voyager I, wo Ihre Crew Sie herzlich begrüßt. Am Nachmittag erkunden Sie Bengalens Metropole, die buntes Chaos mit spiritueller Schönheit vereint. Im Mutterhaus verweilen Sie an Mutter Teresas Grab. Am Abend genießen Sie Ihr Welcome Dinner. Für die kommenden sieben Nächte logieren Sie in Ihrer komfortablen Kabine an Bord. (A)

3. Tag Leinen los!

Morgens unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Kalkutta. Zum Mittagessen sind Sie zurück an Bord und die Ganges Voyager I fährt gemütlich stromaufwärts in Richtung Bandel. Vor dem Abendessen besichtigen Sie die Pilgerstätte Hooghly Imambara. (FMA)

4. Tag Tempelzauber

Heute erreicht Ihr Schiff die Tempelstadt Kalna. Per Rikscha erkunden Sie das einzigartige Ensemble bengalischer Terrakotta-Tempel in tropischen Gärten, glanzvolle Zeugen der Maharadschas von Bardhaman. Ihr Tagesziel ist Matiari, berühmt für seine Kupferarbeiten. (FMA)

5. Tag Koloniales Erbe

Der Spaziergang durch das Handwerkerdorf Matiari gibt Ihnen einen Einblick in den Alltag auf dem Lande. Anschließend passiert Ihr Schiff Plassey, 1757 Schauplatz einer erbitterten Schlacht zwischen den Fürsten von Bengalen und der Ostindien-Kompanie. Kaum vorstellbar angesichts des friedlichen Lebens, das am Ufer gemächlich vorüberzieht. Abends ankern Sie in Khushbagh. (FMA)

6. Tag Im Land der Moguln

In Khushbagh, dem idyllischen Glücksgarten, erhebt sich ein weißes Mausoleum, das Grab des Mogul-Fürsten Siraj ud-Daulah, der bei der Schlacht von Plassey ums Leben kam. Der nächste Halt, das Dorf Baranagar, ist Scheitelpunkt Ihrer Flussreise. In Murshidabad, im 18. Jh. Bengalens Hauptstadt, besuchen Sie den Hazarduari-Palast und die Ruinen der Katra-Moschee. (FMA)

7. Tag Welt der Hindus

Der Pilgerort Mayapur ist Sitz der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein und Geburtsort von Caitanya Mahaprabhu, der seit dem 16. Jh. als Inkarnation Krishnas verehrt wird. Sein weißer Tempel am Ganges versetzt Sie in die Welt hinduistischer Spiritualität. Ihr heutiges Tagesziel ist Chandannagar. (FMA)

8. Tag La Petite France

Chandannagar war bis zur Mitte des 19. Jh. eine französische Enklave. Beim Spaziergang entlang der Uferpromenade atmen Sie französisches Flair. Am Abend erreicht Ihr Schiff wieder Bengalens Metropole Kalkutta. Ein letztes Mal übernachten Sie in Ihrer komfortablen Kabine auf der RV Ganges Voyager I. (FMA)

9. Tag Rückflug nach Deutschland oder Verlängerung

(F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge von Deutschland bis/ab Kalkutta in der Economy Class
  • 7 Übernachtungen an Bord des komfortablen Flusskreuzfahrtschiffes RV Ganges Voyager I in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Kalkutta
  • Gruppentransfers und Ausflüge deutschsprachig laut Reiseverlauf
  • Transfers und Ausflüge (inkl. Eintrittsgeldern) in klimatisierten Reisebussen
  • Ausführliches Informationsmaterial vor Abreise

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr für Indien (150 €)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visum für Indien erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben
Termin-ÜbersichtSignature-Suite (Hauptdeck, hinten)Signature-Suite (Hauptdeck, Mitte)Colonial-Suite (Oberdeck)Heritage-Suite (Oberdeck)Viceroy-Suite (Oberdeck)Maharaja-Suite (Oberdeck)
18.10.19 - 26.10.19
Aufpreis Einzelkabine
22.11.19 - 30.11.19
Aufpreis Einzelkabine
10.02.20 - 18.02.20
Aufpreis Einzelkabine

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für Flüge in der Business Class (ab)
Wunsch-Ausflug Taj Mahal

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.