Ihr Ansprechpartner für Fragen & Buchung

Marcus Thäsler
Kanada, USA, Europa
+49 30 786000 77 ()
m.thaesler@lernidee.de

Bulgarien

Kulturschätze im Land der Rosen (2020)

10-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Bulgarien

Bulgarien bietet unzählige kulturelle Sehenswürdigkeiten – die schönsten davon haben wir für Sie auf dieser umfassenden Rundreise zusammengestellt. Wenn Sie im Mai auf Reisen gehen, steht das Tal der Rosen sogar in voller Blüte – ein unvergesslich schöner Anblick!

ab 1.640 € pro Person

Rila-Kloster in Bulgarien

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Thrakische Gold- und Silberschätze
  • 3 UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten und vieles mehr entdecken
  • Bulgarien authentisch: Mittagessen bei einer Familie
  • Kulinarische Genüsse: Küche von rustikal bis modern
  • Kostprobe erlesener Weine der Region Thrakia
  • Teilnahme am Gottesdienst und Übernachtung im Rila-Kloster
  • Romantische Zugfahrt durch die Rhodopen

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf Ihrer Bulgarien-Reise

Verlauf Ihrer Bulgarien-Reise

1. Tag Willkommen in Sofia

Am Flughafen erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einer orientierenden Stadtrundfahrt, bevor Sie Ihr Zimmer im komfortablen Boutique-Hotel beziehen. (A)

2. Tag Sofia

Ihre Entdeckungen in der bulgarischen Hauptstadt beginnen Sie mit einem geführten Rundgang durch das Stadtzentrum. Sie besuchen u. a. die Alexander-Newski-Kathedrale, die zu Ehren der gefallenen russischen Soldaten im Befreiungskrieg (1877 – 1878) gebaut wurde. Österreichische Architekten verewigten sich mit dem Bau des ehemaligen Zarenschlosses und des Nationaltheaters. Die Ruinen der Stadt Serdica führen Sie in die römische Zeit Sofias zurück. Mit dem Besuch des National-Archäologischen- Museums und der Besichtigung der berühmten Thraker-Schätze schließen Sie Ihren erlebnisreichen Tag ab. (F)

3. Tag UNESCO-Weltkulturerbe im Doppelpack

In Sofias Vorort Boyana am Fuße des Vitosha-Gebirges besichtigen Sie die einmalige Boyana-Kirche (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren wertvollen Wandmalereien aus dem Jahr 1259. Anschließend reisen Sie weiter zum berühmten Rila-Kloster. Heutzutage präsentiert sich das Kloster als eine einmalige Kombination von Geschichte, Kultur, Architektur und Natur – seine Lage im Naturpark ist atemberaubend! Sie besichtigen hier eine Mönchszelle, das historische Museum und die Klosterkirche mit großflächigen Wandmalereien. (FMA)

4. Tag Die Rhodopen

Auf der einzigen Schmalspurbahn des Landes reisen Sie im Linienzug durch die abwechslungsreiche Bergwelt Bulgariens. Sie rollen durch einige Kehrtunnel, fahren über beeindruckende Brücken und passieren das 1.267 m hoch gelegene Avramovo – die höchstgelegene Bahnstation auf dem Balkan. Der Besuch des Bachkovo-Klosters ist Ihr letzter Höhepunkt vor dem Abendessen. Das 1083 gegründete Kloster bewahrt u. a. eine wundertätige Ikone auf. In Plovdiv beziehen Sie Ihr Zimmer für zwei Nächte. (F)

5. Tag Plovdiv

Zahlreiche Bulgaren halten Plovdiv für die schönste und lebhafteste bulgarische Stadt – machen Sie sich Ihr eigenes Bild während eines geführten Stadtrundgangs. Entdecken Sie eine vielfältige Kultur beim Streifzug durch die Altstadt, wo die wunderschönen Wiedergeburtshäuser stehen. Seit Jahrtausenden hinterließen zahlreiche Völker ihre Spuren – das römische Theater und die umliegenden Sehenswürdigkeiten in der Stadt bezeugen dies. Am Abend besuchen Sie eine familiär geführte Kunstgalerie und tauschen sich mit dem Inhaber aus. (F)

6. Tag Rosental und die Thraker

Bulgarien ist Weltmarktführer in der Produktion von Rosenöl. Beim Besuch einer Rosenöl-Destillerie erfahren Sie aufschlussreiche Details rund um die Herstellung dieser kostbaren Flüssigkeit. In Kazanlak besichtigen Sie anschließend eine thrakische Grabkammer (UNESCO-Weltkulturerbe), die mit einzigartigen Wandmalereien verziert ist. Die weitere Fahrt führt Sie über den historischen Schipka-Pass. Sie passieren damit die Hauptkette des mächtigen Balkan-Gebirges. Im idyllischen Dorf Kmetovtsi beziehen Sie Ihr Zimmer im Hotel Fenerite mit typischem Balkan-Ambiente und dem Charme der alten Zeiten. Der Garten des Hotels lädt zur Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag ein. (FA)

7. Tag Mittelalterliche Hauptstadt Veliko Tarnovo

Die weitere Reise führt Sie in Bulgariens mittelalterliche Hauptstadt Veliko Tarnovo. Hier besteigen Sie auch den Burgberg Tsarevets, auf dem die Könige des Zweiten Bulgaren-Reiches residierten. Die für Bulgarien typischen Wiedergeburtshäuser und traditionelles Handwerk praktizierende Werkstätten erwarten Sie in der Altstadt Veliko Tarnovos. (F)

8. Tag Arbanasi

In der Umgebung Veliko Tarnovos gehen Sie im idyllischen Dorf Arbanasi auf Entdeckungstour, besichtigen die Christi-Geburt-Kirche aus dem 17. Jh. und erfahren, wie eine Ikone entsteht. (FM)

9. Tag Troyan-Kloster und die Stadt Troyan

In der inoffiziellen Hauptstadt des Pflaumenschnapses bewundern Sie das drittgrößte bulgarische Kloster mit dem Lebensrad und die wundertätige Ikone der Dreihändigen Gottesgebärerin. Am Nachmittag kehren Sie nach Sofia zurück und logieren für eine letzte Nacht in Ihrem komfortablen Boutique-Hotel. (FA)

10. Tag Rückflug

Es heißt Abschied nehmen von den Kulturschätzen im Land der Rosen. Mit Lufthansa fliegen Sie von Sofia nach Frankfurt zurück. (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flug Frankfurt – Sofia mit Lufthansa oder Austrian Airlines in der Economy Class
  • 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Sofia
  • 5 Übernachtungen in sehr guten Mittelklasse-Hotels in Plovdiv, Kmetovtsi und Veliko Tarnovo
  • 1 Übernachtung im Rila-Kloster
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Zugfahrt auf der Schmalspurbahn durch die Rhodopen
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Ständige, erfahrene und sehr gut Deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
08.05.20 - 17.05.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für Privatreise ab 2 Gästen
Aufpreis für Flug von anderen deutschen Flughäfen

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

{{limited_mobility_with_markup}}