Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Claudia Umscheid
Lateinamerika, Antarktis, Südeuropa
+49 30 786 000 74 ()
c.umscheid@lernidee.de

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Marlene Kadikowski
Lateinamerika, Antarktis, Südeuropa
+49 30 786 000 794 ()
m.kadikowski@lernidee.de

Faszination Chile

Die ganze Welt in einem Land (2020/2021)

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch das facettenreiche Chile

Extrem vielseitig und gegensätzlich präsentiert sich das über 4.000 km lange, aber maximal 190 km breite Chile: schneebedeckte Vulkane, endlose Salzseen, dichte Wälder, faszinierende Gletscher, kristallblaue Seen, die trockenste Wüste der Welt, Patagonien und die Anden. Erleben Sie auf Ihrer spannenden Reise die Schönheiten und Höhepunkte eines der landschaftlich abwechslungsreichsten Länder unseres Planeten!

ab 4.490 € pro Person

Chile

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Patagoniens Schatz: Der Nationalpark Torres del Paine mit herrlichen Ausblicken auf die Felsformationen
  • Bizarre Schönheit: Atacama-Wüste
  • Puerto Varas – Imposante Lage am Llanquihue-See
  • Die Geysire des Vulkans El Tatio: Spektakuläre Wasserspiele auf 4.300 m Höhe
  • Blick auf Santiago de Chile und die Anden vom Cerro San Cristóbal
  • Valparaíso: Farbenfrohe Hafenstadt und UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte
  • Bootsfahrt auf dem malerischen Allerheiligen- See mit Blick auf die Vulkane Osorno, Calbuco und Tronador
  • Santiago de Chile: Moderne Metropole und koloniales Erbe
  • Punta Arenas: Das Tor zur Antarktis

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf Ihrer Chile-Reise

Verlauf Ihrer Chile-Reise

1. Tag Flug nach Santiago de Chile

2. Tag Santiago de Chile

Ankunft am Morgen in Santiago de Chile und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag entdecken Sie sowohl den historischen Kern als auch die moderne Seite Santiagos. Sie besichtigen die Innenstadt, den Präsidentenpalast, die prächtige Kathedrale und die modernen Geschäftsviertel.

3. Tag Lichtspiele im Mond-Tal

Transfer zum Flughafen und Flug nach Calama. Transfer zum Hotel in San Pedro de Atacama mit anschließendem Stadtrundgang. Am Abend unternehmen Sie einen Ausflug in das Mond-Tal, um bei untergehender Sonne die atemberaubende mondähnliche Wüstenlandschaft in immer wieder neuem Licht zu erleben. (F)

4. Tag Das Erbe der Atacameños

Besuch der Festung Pukará de Quitor, etwa 3 km nördlich von San Pedro. Die historische Wohn- und Fluchtburg der Atacameños gehört zu den größten architektonischen Leistungen der sogenannten San Pedro- Kultur und bietet einen herrlichen Blick auf die Anden-Kette! Am Nachmittag fahren Sie zum Salzsee Salar de Atacama mit seinem gigantischen Ausmaß von über 3.000 km2. (F)

5. Tag Die Geysire von El Tatio

Schon sehr früh geht es los zu den Geysiren von El Tatio – doch das frühe Sonnenlicht, das die Fontänen der Geysire auf einer Höhe von über 4.300 m in unzähligen Farben leuchten lässt, belohnt Sie für das frühe Aufstehen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

6. Tag Auf den Spuren deutscher Einwanderer

Transfer zum Flughafen Calama und Flug nach Puerto Montt im chilenischen Seengebiet. Vor der Weiterfahrt nach Puerto Varas am Llanquihue-See, dem zweitgrößten See Chiles, unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt durch Puerto Montt und besuchen den Hafen und den Fischmarkt von Angelmó. Wundern Sie sich nicht über deutsche Spuren – ab 1846 besiedelten deutsche Einwanderer die Gegend um den See. In Puerto Varas unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bevor Sie Ihr Hotelzimmer beziehen. Am nordöstlichen Ufer des Llanquihue- Sees liegt imposant der Vulkan Osorno mit 2.652 m Höhe! (F)

7. Tag Vulkan Osorno – Der kleine Fuji Chiles

Sie fahren heute entlang der Ufer des Llanquihue-Sees und besuchen die beeindruckenden Petrohué-Wasserfälle. Anschließend erwartet Sie eine kleine Boots-Tour auf dem Todos Los Santos-See. Dann geht es auf den Vulkan Osorno (bis 1.300 m) mit herrlichem Ausblick auf die umliegenden Vulkane Calbuco, Antillanca, Tronador und den tiefblauen Llanquihue-See. Der Vulkan Osorno gilt als der kleine Fuji Chiles. (F)

8. Tag Patagonische Pampa

Transfer zum Flughafen von Puerto Montt und Flug nach Punta Arenas. Begrüßung am Flughafen und Fahrt mit Ihrer Reiseleitung im regulären öffentlichen Linienbus durch die patagonische Pampa – eine steppenartige Ebene – nach Puerto Natales zu Ihrem Hotel. (F)

9. Tag Torres del Paine-Nationalpark

Frühe Abfahrt zum Nationalpark Torres del Paine, einem der bekanntesten Nationalparks Chiles. Eine ausführliche Rundfahrt und einige kurze Wanderungen führen Sie durch den Nationalpark – mit herrlichen Ausblicken auf die Torres-Spitzen, das Torres-Massiv und den Lago Grey. Sie übernachten in der Nähe des Parkeingangs. (F)

10. Tag Laguna Azul

Am Vormittag erkunden Sie noch einmal den Nationalpark, der von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Die Blaue Lagune war das erste Besucherziel im heutigen Nationalpark. Von der Gletscherlagune aus genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die Torres- Spitzen. In der Umgebung können Sie eine große Anzahl an Vögeln beobachten, während Sie auf dem Rückweg mit etwas Glück Guanakos, Nandus oder Füchse erblicken. Sie erreichen Puerto Natales, wo Sie eine weitere Nacht logieren. (F)

11. Tag Punta Arenas – Tor zur Antarktis

Heute fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung im regulären öffentlichen Linienbus nach Punta Arenas. Entdecken Sie die Stadt auf den Spuren der alten Seefahrer! Bei einer spannenden Stadtrundfahrt erkunden Sie die Hauptstadt der Magellan-Region. Durch ihre günstige Lage an der Magellanstraße erfuhr Punta Arenas in der Vergangenheit einen enormen Aufschwung und ist bis heute Anlaufstelle für Handelsschiffe. Auf dem Museumsschiff, einem maßstabsgetreuen Nachbau des berühmten Schiffes, mit dem Magellan die Welt umsegelte, können Sie sich wie ein echter Seefahrer fühlen und das ganze Schiff erkunden. Weiter geht es zum Friedhof, der mit seinen eindrucksvollen Grabmälern wohl der schönste in ganz Chile ist. Dann fahren Sie zum Aussichtspunkt Cerro La Cruz. Von hier aus bietet sich bei gutem Wetter ein hervorragender Blick bis nach Feuerland. Am zentralen Platz der Stadt, der Plaza de Armas, künden die prächtigen Bürgerhäuser der Großgrundbesitzer vom einstigen Reichtum der Stadt. Anschließend geht Ihre Fahrt zum Flughafen Punta Arenas, von wo aus Sie nach Santiago de Chile fliegen. Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. (F)

12. Tag Valparaíso

Heute erwartet Sie ein Ausflug nach Valparaíso, der ältesten Hafenstadt Chiles. Bunt gestrichene Häuser verleihen der Stadt ein besonderes Flair. Der historische Stadtkern aus der Kolonialzeit wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt mit u. a. Besuch des Regierungsgebäudes, der Kathedrale, des Hafengebiets und des früheren Hauses des berühmten chilenischen Schriftstellers Pablo Neruda, der 1971 den Nobelpreis für Literatur erhielt. Gegen Abend kehren Sie nach Santiago zurück. (F)

13. Tag Santiago de Chile und Heimreise

Es bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung in Santiago, bevor Sie zum Flughafen fahren und Ihren Rückflug nach Deutschland antreten. (F)

14. Tag Willkommen in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Santiago de Chile – Frankfurt in der Economy Class
  • Innerchilenische Flüge in der Economy Class
  • 11 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück)
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Transfers und Ausflüge in komfortablen landestypischen Reisebussen und Linienbussen (8. und 11. Tag) laut Reiseverlauf
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den Besichtigungszielen laut Reiseverlauf
  • Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Diese Reise führen wir in Zusammenarbeit mit anderen deutschsprachigen Veranstaltern durch.

Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
17.10.20 - 30.10.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
21.10.20 - 03.11.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
02.11.20 - 15.11.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
18.11.20 - 01.12.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
30.11.20 - 13.12.20
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
13.01.21 - 26.01.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
25.01.21 - 07.02.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
10.02.21 - 23.02.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
22.02.21 - 07.03.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
06.03.21 - 19.03.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für Flüge in der Business Class ab

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

{{limited_mobility_with_markup}}