Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Susanne Willeke
Südliches Afrika
+49 30 786 000 24 ()
s.willeke@lernidee.de

Auf Elefantenpirsch: Chobe-Nationalpark

Vorprogramm zur Hausboot-Safari auf dem Sambesi (2021)

4-tägige Vorreise zum Chobe-Nationalpark

Unweit der Viktoriafälle liegt eines der großen Tierparadiese Afrikas: Der Chobe-Nationalpark
im Nordosten Botswanas. Er weist die höchste Konzentration an Elefanten in ganz
Afrika auf – eine Begegnung mit den mächtigen Dickhäutern ist demnach nahezu garantiert.
Offizielle Zählungen ergaben, dass in der Region rund 120.000 Elefanten beheimatet
sind. Hier logieren Sie in einer stilvollen Safari-Lodge direkt am Ufer des Chobe-Flusses und
erkunden die Tierwelt bei spannenden Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug und per
Boot. Neben der Begegnung mit Elefanten, Löwen, Büffeln, Flusspferden und Krokodilen
fasziniert auch die Vogelwelt mit ihrem Reichtum an Farben und Lauten.

ab 850 € pro Person

Afrika

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Nicht enthalten

  • Visum Simbabwe (30 US-$, vor Ort)
  • Trinkgelder

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.
  • Malaria-Prophylaxe empfohlen.
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer ab
18.04.21 - 21.04.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Diese Reise ist kombinierbar mit der Hausboot-Safari Sambesi.

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

{{limited_mobility_with_markup}}