Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Claudia Umscheid
Lateinamerika, Antarktis, Südeuropa
+49 30 786 000 74 ()
c.umscheid@lernidee.de

Chile per Mietwagen erleben

Privatreise durch Chile im Mietwagen (2021)

21-tägige Selbstfahrer-Privatreise durch Chile

Erleben Sie Chile per Mietwagen in eigenem Tempo. Von Santiago über die Atacama-Wüste bis zur Seenregion, vom Nationalpark Torres del Paine bis Punta Arenas, dem Tor zur Antarktis – auf Ihrer Route erkunden Sie alle Höhepunkte des schmalen Küstenstaates. Chile bietet auf einer Länge von rund 4.200 km verschneite Vulkane, kalbende Gletscher, trockene Wüstenlandschaften und kristallklare Seen sowie zahlreiche von der UNESCO geschützte Stätten. Lassen Sie sich von diesem facettenreichen Land beeindrucken!

ab 5.180 € pro Person

Chile

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Höhepunkte Chiles flexibel entdecken
  • Santiago de Chile – Lebendige Hauptstadt
  • Valparaíso – UNESCO-Weltkulturerbe
  • San Pedro de Atacama – Versteckte Schätze in der trockensten Wüste der Welt
  • Puerto Varas und der Llanquihue-See
  • Insel Chiloé – Insel der Mythen und Legenden
  • Nationalpark Torres del Paine

Saisonzeiten

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Verlauf Ihrer Mietwagenreise

Verlauf Ihrer Mietwagenreise

1. Tag Flug nach Chile

2. Tag Willkommen in Santiago!

Nach der Begrüßung am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zum Hotel. Wir empfehlen einen Spaziergang durch die Innenstadt. Hier können Sie unter anderem den Präsidentenpalast, den historischen Hauptplatz und die Kathedrale bestaunen.

3. Tag Valparaíso

Heute bietet sich ein Ausflug nach Valparaíso an. Die traditionsreiche Stadt beherbergt den ältesten Hafen Chiles. Auf den vielen Hügeln der Stadt drängen sich bunt gestrichene Häuser. Der historische Stadtkern mit seiner Architektur aus der Kolonialzeit ist UNESCO-Weltkulturerbe. Weiter geht es entlang der Küste zu den Stränden von Viña del Mar mit zahlreichen Park- und Grünanlagen. (F)

4. Tag Weingüter im Casablanca-Tal

Diesen Tag können Sie nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten. Unser Tipp: Besuchen Sie doch eines der Weingüter des Casablanca-Tals entlang der Route des Weins (Ruta del Vino). (F)

5. Tag Das Mond-Tal in der Atacama-Wüste

Fahrt zum Flughafen, Abgabe Ihres Mietwagens und Flug nach Calama. Nach Übernahme Ihres neuen Mietwagens Weiterfahrt nach San Pedro de Atacama zu Ihrem Hotel. Ein Muss ist ein Besuch im Tal des Mondes. Seltsame Salz- und Felsformationen inmitten vegetationsloser Sandlandschaft verleihen dem Tal das Aussehen einer Mondlandschaft. Die untergehende Sonne taucht die Landschaft minütlich in ein neues Licht. (F)

6. Tag Festung von Quitor und Valle del Arcoiris

Heute haben Sie die Möglichkeit, zwei spannende Ausflugsziele zu besuchen. Die Festung Pukará de Quitor wurde im 12. Jh. von den Atacameños erbaut. Das Valle del Arcoiris (Regenbogen-Tal) mit seinen bizarren Felsformationen schillert in allen Farben des Regenbogens. (F)

7. Tag Salar de Atacama und Altiplano-Lagunen

Ein heutiger Höhepunkt könnte der Besuch des über 3.000 km² großen Salzsees Salar de Atacama sein. Fahren Sie danach zu den Hochlandlagunen Miscanti und Miñiques. Sie leuchten in einem tiefdunklen Blau und sind von weißen Salzrändern umrahmt. (F)

8. Tag Geysire von El Tatio

Wer die Geysire in Aktion erleben möchte, muss früh aufstehen, denn wenn die Morgensonne die nächtlichen Eishauben über den in mehr als 4.300 m Höhe gelegenen heißen Quellen schmelzen lässt, steigen die Fontänen bis zu 10 m hoch und leuchten in unzähligen Farben. (F)

9. Tag Über Puerto Montt nach Chiloé

Fahrt zum Flughafen und Abgabe Ihres Mietwagens. Anschließend Flug nach Puerto Montt und Weiterfahrt nach Chiloé, der Insel der Mythen, Legenden, Traditionen und nicht zuletzt unvergleichlichen kulinarischen Spezialitäten. (F)

10. Tag Insel Chiloé

Entdecken Sie die malerischen Pfahlbauten in Castro und die farbigen Holzkirchen, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Probieren Sie die traditionelle Küche der Insel und lernen Sie die farbigen chilotischen Kartoffeln kennen! (F)

11. Tag Puerto Varas und Frutillar

Fahrt nach Puerto Varas. Die Stadt der Rosen mit ihrer unverwechselbar deutschen Architektur liegt am Ufer des Llanquihue-Sees. Begeben Sie sich auf die Spuren deutscher Einwanderer in Frutillar und staunen Sie über restaurierte Kolonialhäuser. Gönnen Sie sich einen guten Kaffee und köstlichen Kuchen vor dem wunderbaren Panorama der Vulkane. (F)

12. Tag Wasserfälle von Petrohue und Vulkan Osorno

Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zu den wilden Wasserfällen von Petrohue, die in einer rauschenden Kaskade in eine Schlucht aus Vulkangestein stürzen. Von dort aus können Sie im Anschluss den Vulkan Osorno hinauffahren und unvergessliche Ausblicke auf die umliegenden Vulkane und den Llanquihue-See genießen. (F)

13. Tag Puerto Natales

Fahrt zum Flughafen und Abgabe Ihres Mietwagens. Anschließend Flug nach Punta Arenas. Nach Übernahme Ihres neuen Mietwagens Weiterfahrt nach Puerto Natales zu Ihrem Hotel. (F)

14. Tag Patagonische Pampa

Fahrt von Puerto Natales zum Nationalpark Torres del Paine. (F)

15. Tag Torres del Paine-Nationalpark

Heute können Sie eine Rundfahrt durch den Nationalpark Torres del Paine unternehmen. So genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Torres-Spitzen, das Torres- Massiv und den Lago Grey. (F)

16. Tag Torres del Paine-Nationalpark

Heute bietet sich eine Bootsfahrt auf dem Grey-See an, die Sie ganz nah an den Grey- Gletscher heranführt, vorüber an blau schillernden Eisbergen. (F)

17. Tag Torres del Paine-Nationalpark

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen, auch diesen Tag noch in der wilden Natur des Nationalparks Torres del Paine zu verbringen und wunderbare Ausblicke auf Berge und Seen zu genießen. (F)

18. Tag Laguna Azul

Auf Ihrer Fahrt nach Punta Arenas sollten Sie an der Blauen Lagune halten. In der Umgebung können Guanakos, Nandus, Füchse und zahllose Vögel beobachtet werden. (F)

19. Tag Punta Arenas – Stadt am Ende der Welt

Aufgrund der günstigen Lage an der Magellan-Straße ist Punta Arenas bis heute Anlaufstelle für Handelsschiffe. Vom Cerro La Cruz, einem hoch gelegenen Aussichtspunkt, bietet sich ein fantastischer Blick auf die Stadt und die Magellan- Straße. Wieder unten angelangt, lohnt ein Besuch der vielfältigen Museen. (F)

20. Tag Abschied

Fahrt zum Flughafen Punta Arenas, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben. (F)

21. Tag Ankunft in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Leistungen

  • Flüge von/zu diversen deutschen Flughäfen nach/ von Santiago de Chile in der Economy Class
  • Innerchilenische Flüge in der Economy Class
  • 18 Übernachtungen in Mittelklasse- oder Komfort-Hotels (je nach gewählter Variante)
  • Eintrittsgeld für den Torres del Paine-Nationalpark
  • Mietwagen-Gebühr inkl. unbegrenzter Kilometer (Santiago, Calama, Puerto Montt, Punta Arenas), Fahrzeug Kategorie F2 von Europcar (Nissan X-Trail o. ä.)
  • Gebühr für Annahme der Mietwagen am jeweiligen Flughafen
  • Vollkasko-Versicherung mit Selbstbeteiligung
  • Versicherungsschutz für zusätzlichen Fahrer
  • Straßenbenutzungsgebühr in Santiago und Valparaíso
  • Reise-Unterlagen und Kartenmaterial
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück)

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge
  • zusätzliche Mietwagengebühren und Versicherungen
  • Benzinkosten

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.
Termin-ÜbersichtDZ - Mittelklasse-VarianteDZ - Komfort-Variante
01.01.21 - 01.05.21
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Aufpreis für Flüge in der Business Class ab

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

{{limited_mobility_with_markup}}