Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


Südafrika - Die Gartenroute

Südafrikas bezaubernde Kapküste (2020/2021)

ab3.500 €pro Person

Südafrika - Die Gartenroute

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Südafrika von Kapstadt auf der Gartenroute bis Port Elizabeth


Die Kap-Region, gelegen zwischen dem Kap der Guten Hoffnung und dem grünen Hügelland des Eastern Capes, ist ein wahrer Garten Eden! Immergrüne Küstenwälder an der Gartenroute, dramatische Bergpässe im Weinland, die raue Schönheit der Karoo-Halbwüste und malariafreie Wildreservate bieten Landschaftsgenuss und ein echtes Afrika-Erlebnis bei zugleich überschaubaren Fahrstrecken. Ihre Reise beginnt in Kapstadt, führt durch das Weinland zum südlichsten Punkt Afrikas, geht weiter entlang herrlicher Küsten und endet schließlich mit aufregenden Safari-Tagen.

Einzigartige Erlebnisse auf dieser Reise

  • Angenehmes Reisen in einer kleinen Gruppe mit maximal 8 Gästen
  • Mother City Kapstadt: Schmelztiegel kultureller Einflüsse aus aller Welt
  • Vielfalt der malariafreien Kap-Region und überschaubare Tagesetappen: Die Bergketten des Weinlandes und der Karoo-Halbwüste, die blütenreiche Gartenroute, die zerklüftete Küste bei Tsitsikamma und die grünen Hügel im Amakhala-Wildreservat
  • Spannende Pirschfahrten im Big 5-Wildreservat, 2 Nächte in einer Safari-Zelt-Lodge
  • Paradies der Dickhäuter: Addo Elephant-Nationalpark
  • Kap Agulhas – Afrikas südlichster Punkt
  • Südafrikas spektakulärste Bergstrecke: Der Swartberg-Pass
  • Besuch im Isipho Centre in Paterson

Termin-Übersicht

  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste

Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin

Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 4.780 € p. P. ohne Flüge buchen!

Vorschau-Termine 2021

  • 17.01. – 30.01.21 (Kapstadt – Port Elizabeth)
  • 31.01. – 13.02.21 (Port Elizabeth – Kapstadt)
  • 21.02. – 06.03.21 (Kapstadt – Port Elizabeth)
  • 07.03. – 20.03.21 (Port Elizabeth – Kapstadt)
  • 21.03. – 03.04.21 (Kapstadt – Port Elizabeth)

Natürlich können Sie auch nach dem 09.01.21 reisen. Sprechen Sie uns an!

Verlauf Ihrer Südafrika-Reise

Reise-
beschreibung als PDF
Drucken
  1. 1. Tag Flug von Frankfurt nach Afrika
  2. 2. Tag Willkommen in Kapstadt
  3. 3. Tag Zum Kap der Guten Hoffnung
  4. 4. Tag Tagesausflug in das Weinland um Paarl und Stellenbosch
  5. 5. Tag An der Walküste – Hermanus
  6. 6. Tag Kap Agulhas – Afrikas südlichster Punkt
  7. 7. Tag Straußenstadt Oudtshoorn
  8. 8. Tag Durch die Karoo – Swartberg-Pass
  9. 9. Tag Über Bergpässe nach Knysna
  10. 10. Tag An der Gartenroute zum Tsitsikamma-Urwald
  11. 11. Tag Addo Elephant-Nationalpark
  12. 12. Tag Auf Pirsch im Amakhala-Wildreservat
  13. 13. Tag Abschied von Afrika
  14. 14. Tag Ankunft in Deutschland

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung

Julia Nieratschker Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchung
Julia Nieratschker
Afrika, Sonderzugreise Juwel der Wüste

 Reisen nach Ihren Wünschen

Reisen nach Ihren Wünschen

Diese Reise können Sie auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin buchen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus!


Afrika-Expertin

“Safari einmal anders: Von Juli bis November tummeln sich Wale vor den Küsten Südafrikas.”

Julia Nieratschker
Afrika, Sonderzugreise Juwel der Wüste
ab3.500 €pro Person

Südafrika - Die Gartenroute

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Südafrika von Kapstadt auf der Gartenroute bis Port Elizabeth


Verlauf Ihrer Südafrika-Reise

1. Tag Flug von Frankfurt nach Afrika

Übernachtungsort: Flugzeug

2. Tag Willkommen in Kapstadt

Kapstadt

Morgens Landung in Johannesburg und zweistündiger Anschlussflug nach Kapstadt, wo Ihre Reiseleitung Sie am Flughafen begrüßt. Ihr gemütliches Gästehaus liegt im Herzen der Stadt, unweit des Tafelberg-Massivs. Nach einer ersten Stadterkundung erwarten Sie eine Hafenrundfahrt bei Sonnenuntergang und im Anschluss das Begrüßungs-Dinner. (A)

Übernachtungsort: Kapstadt

3. Tag Zum Kap der Guten Hoffnung

Das Kap der Guten Hoffnung

Auf der spektakulären Küstenstraße Chapman’s Peak Drive geht es die Kap-Halbinsel entlang zum berühmten Kap der Guten Hoffnung. Der Blick auf das 300 m unter Ihnen tosende Meer bleibt unvergesslich! Auf dem Rückweg unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Botanischen Garten von Kirstenbosch. (F)

Übernachtungsort: Kapstadt

4. Tag Tagesausflug in das Weinland um Paarl und Stellenbosch

Nur eine halbe Fahrstunde von Kapstadt entfernt erstreckt sich eine herrliche Landschaft aus lang gestreckten Bergketten und grünen Weinhängen. Hier wird seit nunmehr 350 Jahren Wein angebaut. Mit dem Pinotage wurde sogar eine weltweit bekannte südafrikanische Eigenkreation geschaffen. Sie besuchen eines der traditionsreichen Güter und können die hier erzeugten edlen Tropfen verkosten. Am Nachmittag spazieren Sie durch Stellenbosch, dessen Alleen von 300 Jahre alten Eichen gesäumt sind. (FM)

Übernachtungsort: Kapstadt

5. Tag An der Walküste – Hermanus

Von Juli bis November tummeln sich Wale vor den Küsten Südafrikas.

Auf der von Dünen und Felsen gesäumten Küstenstraße R44 geht Ihre Fahrt an der Falschen Bucht entlang bis in das Küstenstädtchen Hermanus. Unterwegs besuchen Sie eine Kolonie von Brillenpinguinen. Eine Küstenwanderung bietet weite Ausblicke auf den Ozean und die felsgesäumte Uferlinie. Zwischen Juli und November halten sich zahlreiche Glatt- und Buckelwale in den Küstengewässern auf, um hier zu kalben. Die Bucht von Hermanus gilt als einer der weltweit besten Orte, um Wale vom Land aus zu beobachten (Wunsch-Ausflug: Bootsfahrt). (F)

Übernachtungsort: Hermanus

6. Tag Kap Agulhas – Afrikas südlichster Punkt

Ihre Reise führt Sie weiter auf malerischer Strecke gen Osten. An der Südspitze des Kontinents, Kap Agulhas, können Sie den Leuchtturm besteigen und eine Strandwanderung zu einem Schiffswrack unternehmen. Sie übernachten in einer Lodge mit herrlichem Ozeanblick und einem erstklassigen Restaurant. (FA)

Übernachtungsort: Kap Agulhas

7. Tag Straußenstadt Oudtshoorn

Über Swellendam mit seinen zahlreichen kapholländischen Giebelhäusern geht es auf den Robinson-Pass und hinein in die karge, aber dennoch faszinierende Karoo. In der Hauptstadt der Straußenzucht, Oudtshoorn, wohnen Sie auf einer Gästefarm mit eigener Straußenzucht. Bei einer Führung über die Farm, die keine Show-Farm mitsamt Straußenreiten ist, erfahren Sie Aufschlussreiches über die größte Vogelart der Welt. Den umwerfenden Sternenhimmel über der Halbwüste können Sie am Abend gemeinsam mit einem Experten durch ein Teleskop bestaunen. (FM)

Übernachtungsort: Oudtshoorn

8. Tag Durch die Karoo – Swartberg-Pass

Ein faszinierender Tagesausflug führt Sie auf kurvenreicher Strecke durch die Meiringspoort-Schlucht in das Städtchen Prince Albert. Hier, in der von den großen Hauptwegen abgelegenen Karoo-Halbwüste, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Zum Mittagessen probieren Sie heute von dem für die Region typischen Karoo-Lamm. Über den abenteuerlichen Swartberg-Pass, eine bauliche Meisterleistung aus dem 19. Jh. mit engen Haarnadelkurven, gelangen Sie zur Cango-Tropfsteinhöhle. Nach einer geführten Höhlenbesichtigung geht es durch bizarre Berglandschaft wieder nach Oudtshoorn. (FM)

Übernachtungsort: Oudtshoorn

9. Tag Über Bergpässe nach Knysna

Knysna Hafen

Vom trockenen Binnenland reisen Sie auf der herrlichen Outeniqua-Passstraße zurück an den Indischen Ozean. Der Besuch einer Township gewährt Einblicke in den Alltag der schwarzen Südafrikaner. Anschließend bleibt Zeit für einen Spaziergang im lebhaften Städtchen Knysna, an der gleichnamigen Lagune gelegen. (FA)

Übernachtungsort: Knysna

10. Tag An der Gartenroute zum Tsitsikamma-Urwald

Über 100 km entlang der Küste erstreckt sich der TsitsikammaNationalpark mit seinen Baumriesen und immergrünen Farnen. Sie wandern ein Stück zur Küste, begleitet von der Brandung des Ozeans. Den ersten europäischen Siedlern erschien diese Region im Vergleich zum steppenartigen Binnenland so herrlich fruchtbar, dass sie als ein wahrer Garten Eden empfunden wurde. Heute ist sie weithin als Gartenroute bekannt. (FA)

Übernachtungsort: Addo

11. Tag Addo Elephant-Nationalpark

Elefanten im Addo-Nationalpark

Bei einer ausgiebigen Pirschfahrt im Addo Elephant-Park können Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit zahlreiche der grauen Riesen und andere Wildtiere aus der Nähe bestaunen. In Paterson besichtigen Sie das Isipho Centre, das von AIDS betroffene Kinder unterstützt. Anschließend geht es zu Ihrer stilvollen Safari-Lodge im privaten Amakhala-Wildreservat. Hier wohnen Sie in Zelt-Chalets mit großem Doppelbett und privatem Bad. In offenen Fahrzeugen begeben Sie sich in Begleitung eines lokalen Rangers auf Wildbeobachtung und begegnen mit etwas Glück Löwen, Nashörnern, Elefanten, Giraffen, Zebras und anderen Bewohnern der Wildnis. (FMA)

Übernachtungsort: Amakhala

12. Tag Auf Pirsch im Amakhala-Wildreservat

Afrikanische Lebenfreude: Xhosa-Frauen

Zum Sonnenaufgang und am Nachmittag starten Sie zu Pirschfahrten in offenen Geländewagen. Die AmakhalaStiftung hat sich neben der Wiedereinführung und dem Schutz der ursprünglichen Tier- und Pflanzenwelt auch der Zusammenarbeit mit der lokalen Xhosa-Bevölkerung verschrieben. Im Conservation Centre erhalten Sie Einblicke in die Projektarbeit. Abschiedsabendessen unter dem afrikanischen Sternenhimmel. (FMA)

Übernachtungsort: Amakhala

13. Tag Abschied von Afrika

Nach einem gemütlichen Frühstück in Ihrer Lodge bleibt Zeit für letzte Souvenir-Käufe, bevor Sie in Port Elizabeth Abschied von Ihrem Reiseleiter nehmen. Flug nach Johannesburg und über Nacht Rückflug nach Deutschland. (F)

Übernachtungsort: Flugzeug

14. Tag Ankunft in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ab3.500 €pro Person

Südafrika - Die Gartenroute

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Südafrika von Kapstadt auf der Gartenroute bis Port Elizabeth


Leistungen

  • Flüge Frankfurt – Johannesburg – Kapstadt und Port Elizabeth – Johannesburg – Frankfurt mit South African Airways in der Economy Class
  • 11 Übernachtungen in Safari-Lodges, Boutique- Hotels und privaten Gästehäusern
  • Erfahrener Deutsch sprechender Reiseleiter (zugleich Ihr Fahrer) vom 2. – 13. Tag
  • Rundreise im klimatisierten Kleinbus
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Wildbeobachtungen, Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks und Wildreservate
  • Weinverkostung in Stellenbosch
  • Reiseführer Südafrika – Kapküste

Vorgesehene Hotels/Lodges

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Kapstadt

3

Floréal House

Hermanus

1

Hermanus Guest House

Kap Agulhas

1

Agulhas Country Lodge

Oudtshoorn

2

Mooiplaas Guest House

Knysna

1

Villa Castollini

Addo

1

Zuurberg Mountain Village

Amakhala

2

Woodbury Tented Camp

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Weitere Ausflüge und Aktivitäten

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Diese Reise führen wir in Zusammenarbeit mit einem anderen deutschsprachigen Afrika-Spezialisten durch.

ab3.500 €pro Person

Südafrika - Die Gartenroute

14-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Südafrika von Kapstadt auf der Gartenroute bis Port Elizabeth


  • Termine mit garantierter Durchführung
  • buchbar
  • auf Anfrage
  • Warteliste
Termin-ÜbersichtDoppelzimmer
Reisepreis -
25.10.19 - 07.11.19
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
01.11.19 - 14.11.19
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
08.11.19 - 21.11.19
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
22.11.19 - 05.12.19
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
15.12.19 - 28.12.19
Kapstadt - Port Elizabeth
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
27.12.19 - 09.01.20
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
19.01.20 - 01.02.20garantierte Durchführung
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
02.02.20 - 15.02.20
Kapstadt - Port Elizabeth
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
23.02.20 - 07.03.20
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
17.05.20 - 30.05.20
Kapstadt - Port Elizabeth
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
16.08.20 - 29.08.20
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
13.09.20 - 26.09.20garantierte Durchführung
Kapstadt - Port Elizabeth
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
04.10.20 - 17.10.20
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
25.10.20 - 07.11.20garantierte Durchführung
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
08.11.20 - 21.11.20
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
22.11.20 - 05.12.20
Kapstadt - Port Elizabeth
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
15.12.20 - 28.12.20
Port Elizabeth - Kapstadt
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel
27.12.20 - 09.01.21garantierte Durchführung
Kapstadt - Port Elizabeth
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel

Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin

Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 4.780 € p. P. ohne Flüge buchen!

Vorschau-Termine 2021

  • 17.01. – 30.01.21 (Kapstadt – Port Elizabeth)
  • 31.01. – 13.02.21 (Port Elizabeth – Kapstadt)
  • 21.02. – 06.03.21 (Kapstadt – Port Elizabeth)
  • 07.03. – 20.03.21 (Port Elizabeth – Kapstadt)
  • 21.03. – 03.04.21 (Kapstadt – Port Elizabeth)

Natürlich können Sie auch nach dem 09.01.21 reisen. Sprechen Sie uns an!

Zusatzleistungen

BeschreibungPreise
Preis der Zusatzleistungen-
Rail & Fly, 2. Klasse
Aufpreis für Flüge ab/bis München ab

Gesamtpreis -

Preise pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 5 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 8 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Möchten Sie diese Reise reservieren?

Reservieren Sie diese Reise unverbindlich bis zu 5 Tage!

Reservieren

Möchten Sie diese Reise buchen?

Buchen Sie jetzt – und bezahlen Sie bequem per Rechnung.

Buchen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu dieser Reise

Kommentar hinzufügen

Reisebüro-Finder