Ihr Abteil

Wählen Sie zwischen sechs Waggonklassen!

  • In der Kategorie I reisen Sie zu viert oder auf Wunsch zu dritt in einem Abteil, von der Kategorie II aufwärts führt der Zug nur noch Zweibett-Abteile.
  • Wenn Sie reisen möchten wie die roten Zaren, empfehlen wir Ihnen die Kategorie III (Nostalgie-Komfort). Hier logieren Sie stilvoll in Wagen, die jenen nachempfunden sind, in denen einstmals unter Nikita Chruschtschow und Leonid Breschnew höhere Regierungsbeamte reisten.
  • Wenn Sie Wert auf ein eigenes Bad mit Dusche und WC legen, reisen Sie in den Kategorie IV oder Kategorie V, in denen Ihnen auch ein großes Bett zur Verfügung steht. Die Waggons der Kategorien IV und V können auch zu individuellen Terminen in Reisezeiten Ihrer Wahl für kleinere Gruppen und auf beliebigen Streckenabschnitten der Transsib gebucht werden.

In Ihrem gemütlichen Abteil genießen Sie nicht nur ruhige Schlummerstunden, Ihr großzügiges Fenster präsentiert Ihnen auch beständig wechselnde Gemälde der russischen Seele und der mongolischen Weite.

Alle Abteile sind im Vergleich zu denen eines modernen mitteleuropäischen Schlafwagenzuges recht groß; sie haben etwa doppelt so viel Raum.

Ihr Sonderzug führt zwischen Moskau und der chinesischen Grenze (Erlian) Schlafwagen unterschiedlicher Ausstattungen mit. Für diese Strecke können Sie auf der Sonderzugreise Zarengold aus sechs Waggonklassen wählen.

Zur Auswahl stehen für Sie die Kategorien I (Standard) und II (Gehobener Standard Classic, Gehobener Standard Superior) sowie III (Nostalgie-Komfort), IV (Bolschoi) und V (Bolschoi Platinum).

Reisebüros