Transsib Zarengold Key Visual

Chinas UNESCO-Welterbe (*)

17-tägige Erlebnisreise zu 12 UNESCO-Welterbestätten in China (* auf Anfrage)

Altstadt-in-Pingyao---FOTOLIA---X.jpgAltstadt-in-Pingyao---FOTOLIA---X.jpgNostalgisches China (2011)Nostalgisches China33-2-Das-haengende-Kloster-von-Hunyuan-in-Daton---BODO-THOENS---X.jpg

China ist reich gesegnet mit geschichtsträchtigen Kulturgütern und einmaligen Naturlandschaften. Und so verwundert es nicht, dass die UNESCO in keinem anderen asiatischen Land den Status eines Welterbes öfter vergeben hat als im Reich der Mitte. Wir führen Sie auf dieser gut zweiwöchigen Reise zu zwölf faszinierenden Welterbestätten, einige bekannt, andere weniger. Ob Große Mauer oder Heiliger Berg Wutai, Altstadt von Pingyao oder Suzhous Gärten – sie alle stehen auf der Liste der UNESCO!

„Ein Besuch in den Gärten Suzhous ist zu jeder Jahreszeit ein reizvolles Erlebnis!“
Elisabeth Heidrich, China-Expertin

Ihre Reisehöhepunkte

  • 12 UNESCO-Welterbestätten:
    - Garten der Kultivierten Harmonie: Der Sommerpalast in Peking
    - Die Verbotene Stadt
    - Pekings prächtiger Himmelstempel
    - Selten besucht: Die Große Mauer bei Jinshanling- Majestätische Ming-Gräber
    - Klein-Tibet bei Peking: Die außergewöhnlichen Tempel von Chengde
    - Buddhistische Höhlen von Weltruhm: Die Yungang-Grotten von Datong
    - Der Heilige Berg Wutai
    - Zurück ins alte China: Die bestens erhaltene Altstadt von Pingyao
    - Die sagenhafte Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China
    - Bezaubernd: Suzhous klassische Gärten
    - Die malerische Landschaft am Westsee in Hangzhou
  • Außergewöhnliche Übernachtungen: Direkt an der Großen Mauer und inmitten der Altstadt von Pingyao
  • Einblick ins Alltagsleben: Zu Besuch bei einer einheimischen Familie
  • Klein-Venedig: Besuch eines idyllischen Wasserstädtchens bei Shanghai
  • Bootsfahrt in Shanghai vor der einmaligen Kulisse der Kononialgebäude und der Skyline
  • China erfahren: Alle Fahrten mit Bus oder Zug – keine Inlandsflüge
  • Rasend schnell: Fahrten in den supermodernen Hochgeschwindigkeitszügen
  • Spezialitätenessen in Xi’an: Chinesische Maultaschen (Jiaozi)
  • Abschiedsessen im Drehrestaurant über den Dächern von Shanghai

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt – Peking und Shanghai – Frankfurt mit Lufthansa oder anderer renommierter Fluggesellschaft in der Economy Class
  • 7 Übernachtungen in First-Class-Hotels und 5 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels
  • 2 Übernachtungen im Schlafwagen-Abteil (1. Klasse) im 4-Bett-Abteil 
  • Exklusive Option: Garantierte 2-Bett-Belegung im Zug (auf Wunsch und gegen Aufpreis)
  • 2 Fahrten mit dem Hochgeschwindigkeitszug Suzhou – Hangzhou und Hangzhou – Shanghai
  • Durchgängige, erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung von Peking bis Shanghai
  • Besichtigungen laut Programm mit Deutsch sprechenden lokalen Reiseleitern
  • Alle Bustransfers laut Reiseverlauf
  • Verpflegung laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Nicht enthalten

  • Visum-Gebühr China
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflug

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Visum erforderlich
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

 

Druckansicht

 


Ab 3.100 € pro Person

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Elisabeth  Heidrich

Elisabeth Heidrich

Transsibirische Eisenbahn, Zentralasien, China, Tibet-Bahn
+49 (0)30 786 000 94
Mo-Fr 9:00-18:30

E-Mail schreiben Sie wünschen einen Rückruf? Klicken Sie hier.

Rückruf (Mo.-Fr. 10-18:30)

REISE-EMPFEHLUNG

REISEVERLAUF

Reiseverlauf Chinas UNESCO-Welterbe (*)

KATALOGBESTELLUNG

Erlebnisreisen für Entdecker: Individuell und in kleiner Gruppe die außergewöhlichen Orte der Welt entdecken
Jetzt bestellen

REISEN NACH IHREN WÜNSCHEN

Diese Reise können Sie auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin buchen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus!
mehr