Reisefinder einblenden Reisefinder ausblenden

Ihr Reisefinder

Region


Reiseart*

Reisezeit



Reisepreis (pro Person)


UNESCO-Welterbe-Reisen

Reisen zu den schönsten UNESCO-Welterbestätten:
Erleben Sie Einzigartigkeit und Authentizität von Weltkulturerbe und Weltnaturerbe auf allen Kontinenten.

Zum UNESCO-Welterbe zählen sehenswürdige Orte auf allen Kontinenten: So können Sie in Afrika die Victoria-Fälle im Grenzgebiet zwischen Sambia und Simbabwe besuchen, die wegen ihrer Größe und der Wasser-Sprühnebel, in bis zu 300 m Höhe aufsteigen, berühmt sind. In Lateinamerika erwartet Sie die gut erhaltene Ruinenstadt Machu Picchu, welche die Inkas im 15. Jahrhundert erbauten. Sie können durch die Überreste der Wohnungen, Tempel und Werkstätten schlendern und den Geist vergangener Größe spüren. Die Rocky Mountains in Nordamerika dagegen sind ein ausgedehntes Faltengebirge, in dem sich verschiedene Nationalparks befinden. Beliebt sind beispielsweise Wanderungen entlang der Höhlen und Meeresschutzgebiete.

Eine Welterbe-Stätte in Asien ist Persepolis. Wer die wiederhergestellten Reste der Hauptstadt des antiken Perserreichs besichtigt, wird unter anderem von den Reliefs der achämenidischen Könige beeindruckt sein. Eine noch bewohnte Stadt, die Teil des Welterbes ist, befindet sich in Europa: Die gut erhaltene Altstadt mit mittelalterlicher Festung, Kirchen, Klöstern und Moscheen macht Ohrid in Mazedonien samt des angrenzenden großen, jahrmillionenalten Sees zum attraktiven Touristenziel. Zum Weltnaturerbe zählt seit 1996 der Baikalsee in Russland. Mit seinen 1642 Metern gilt er als tiefster Süßwassersee der Erde. Zudem ist er mehr als 25 Millionen Jahre alt und von Mitte November bis Anfang Mai komplett zugefroren. Erweitern Sie mit UNESCO-Welterbe-Reisen Ihren Erfahrungsschatz und verbinden Sie Bildung mit Erholung!

Für Reisebüro-Partner